Die Herbt- und Wintermode

160 Designer auf den Mailänder Modedefilees

publiziert: Sonntag, 20. Feb 2000 / 09:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 22. Feb 2000 / 01:39 Uhr

Mailand - Neun Tage lang steht Mailand ganz im Zeichen der Mode. Von Freitag bis zum 26. Februar stellen sich fast 160 Designer und Modehäuser mit ihren Damenkollektionen für die Saison Herbst-Winter 2000/01 dem Urteil der Presse und der

Knapp 90 grosse Laufstegdefilées umfasst das Programm der «Milano Collezioni Donna». So viele wie nie zuvor. Selbst für die preisgünstigen Zweitlinien werden inzwischen aufwendige Shows konzipiert. Trotzdem ergänzen noch einmal weitere 70 kleinere Präsentationen das Angebot.
Traditionell dominieren die Italiener in Mailand. Der Anteil ausländischer Designer ist wieder einmal verschwindend gering. Jil Sander, die prominenteste unter ihnen, verabschiedet sich am kommenden Donnerstag aus der eigenen Marke.
Nachdem sie am 24. Januar den Rückzug aus ihrem Unternehmen bekannt gegeben hatte, wird dies ihre letzte eigene Kollektion sein. Neben der Hamburgerin stehen die Trendsetter-Labels Prada und Gucci sowie die schillerndsten Namen der italienischen Mode wie Giorgio Armani, Gianni Versace oder Dolce & Gabbana im Mittelpunkt des Interesses. Sie zeigen ihre Kollektionen wie gewohnt erst in der zweiten Hälfte der Mailänder Showtage.

(klei/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Publinews Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ... mehr lesen  
Das richtige Outfit, um mit einem Luxusschlitten gefahren zu werden.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch