Neuer Vertrag

Adriana und Alessandra bleiben bei VS

publiziert: Donnerstag, 5. Mrz 2015 / 13:06 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 5. Mrz 2015 / 14:04 Uhr
Ein neuer Vertrag soll die Models davon abgehalten haben, dem Label den Rücken zu kehren.
Ein neuer Vertrag soll die Models davon abgehalten haben, dem Label den Rücken zu kehren.

Die beiden Victoria's-Secret-Models Adriana Lima (33) und Alessandra Ambrosio (33) hängen ihre Engelsflügel doch nicht an den Nagel.

4 Meldungen im Zusammenhang

Seit vielen Jahren zählen die beiden brasilianischen Schönheiten zu den grossen Victoria's-Secret-Stars. Erst im vergangenen Jahr präsentierten die Grazien gemeinsam den legendären Fantasy Bra, das grosse Highlight des Labels, auf der berühmten, jährlich stattfindenden Fashionshow.

Doch die Reihe der Victoria's-Secret-Beautys scheint sich langsam zu lichten: Vor Kurzem verkündeten Karlie Kloss (22) und Doutzen Kroes (30), dass sie das Dessouslabel verlassen werden. Dann berichtete 'New York Daily News', dass die VS-Veteranen Adriana und Alessandra den gleichen Schritt planten.

Ein neuer Vertrag soll sie nun aber davon abgehalten haben, dem Label den Rücken zu kehren. Adriana hat ihren Vertrag angeblich bereits unterzeichnet und Alessandra ist noch am Verhandeln. «Die Gespräche über den Vertrag von Alessandra laufen weiter und es sieht so aus, als ob sie kurz vor einer Unterzeichnung stehen», berichtete ein Insider der Publikation.

Mindestens bis zur diesjährigen Modeschau

Laut dem Vertrauten würde das bedeuten, dass beide Damen Victoria's Secret noch mindestens bis zu der diesjährigen Modenschau erhalten bleiben werden. Berichten zufolge soll sich das erfolgreiche Dessous-Unternehmen zunehmend auf jüngere Gesichter wie Martha Hunt (26) und Jasmine Tookes (24) konzentrieren. Karlie Kloss verabschiedete sich von Victoria's Secret, um mehr Zeit für ihr Studium zu haben.

Zeit fürs Studium

«Karlie und ich trafen uns vor einigen Monaten, um über verschiedene Dinge zu sprechen, die sie in ihrem Leben und ihrer Karriere umsetzen wollte. Im Gespräch stellte sich heraus, dass sie keine Zeit dafür haben würde, die zahlreichen Verpflichtungen zu erfüllen. Widerwillig stimmten wir darin überein, dass sie das Label am Ende ihres Vertrages verlassen würde», bestätigte Ed Razek von Victoria's Secret. Doutzen Kroes hingegen folgt einer «lukrativen Gelegenheit» in Europa und da sich diese nicht mit ihren Verpflichtungen als VS-Engel vereinbaren liess, wurde ihr Vertag aufgelöst.

«Es gab keine Auseinandersetzung, keine Feindlichkeiten. Nichts von dem Schwachsinn, den ich auf Instagram gelesen habe. Sie hatte eine tolle geschäftliche Möglichkeit und ich wollte ihr gegenüber fair sein, weil ich sie respektiere und bewundere. Das ist alles. Ich bin überzeugt davon, dass Doutzen eines der wunderschönsten Mädchen überhaupt ist. Das werde ich immer denken. Das habe ich ihr oft gesagt», postete Ed auf Instagram.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES Topmodel Adriana Lima (34) findet es ... mehr lesen
Adriana kann nicht genug von Mascara bekommen - dieser bleibt sogar über Nacht dran.
Laut Adriana Lima liegt der Schlüssel zu atemberaubender Schönheit in zwei simplen Dingen.
Fashion Victoria's-Secret-Schönheit Adriana ... mehr lesen
«Es ist ein Highlight der Show, der Fantasy-Bra, und jedes Jahr werden die Models nervös, wenn es darum geht, wer den BH tragen wird.»
Fashion Die Models Alessandra Ambrosio ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für ... mehr lesen  
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Publinews Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ... mehr lesen  
Das richtige Outfit, um mit einem Luxusschlitten gefahren zu werden.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch