It-Girl

Cara Delevingne: Neue Kampagne für Fendi

publiziert: Montag, 8. Jul 2013 / 14:08 Uhr
Model Cara Delevingne ist das neue Gesicht von Luxuslabel Fendi.
Model Cara Delevingne ist das neue Gesicht von Luxuslabel Fendi.

Cara Delevingne (20) und Saskia de Brauw (32) posierten für die neueste Fendi-Kampagne.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Cara DelevingneCara Delevingne
Die Britin hat eine gute Beziehung zu Fendi-Designer Karl Lagerfeld (77), seit sie seine Sonderkollektion für Melissa promotete. Jetzt ist sie zum neuen Gesicht der Herbst/Winterkollektion 2013 von Fendi gekürt worden. Zusammen mit ihrer Kollegin de Brauw ziert das gefragte Model die Kampagne namens Roman Skyline. Für die Aufnahmen posierten die beiden Grazien in bunten High Heels auf einem Hausdach.

Die Pelze, die bereits bei der Laufstegshow des Modehauses ins Auge fielen, kommen auch auf den Fotos zum Einsatz und bei einer Aufnahme hält Delevingne eine Pelz-Clutch in Grau, Weiss und Lila. «Für unsere Herbst/Wintersaison 2013/14 zelebrierten wir die Liebe zwischen Fendi und Rom mit einer sehr femininen Kampagne, die an einen elegante und modernen römischen Urlaub denken lässt», erklärte Karl Lagerfeld dazu. Der Kreativ-Chef des Labels stand selbst hinter der Kamera und schoss die Aufnahmen für die Kampagne. Delevingne lief bereits auf der Fashion Week in Mailand für Fendi. Auf dem Laufsteg trug sie eine lilafarbene Irokesenfrisur und die gleichen monochromen Schuhe mit den orangenen Farbakzenten wie in der neuen Kampagne. In diesem Jahr arbeiteten das Model und der Designer bereits mehrfach zusammen und so erschien die schöne Britin auch in einem Promo-Video für Chanel - ein weiteres Modehaus, für das Lagerfeld als Kreativ-Chef tätig ist. In dem Clip umklammert sie eine Puppe, die dem legendären Modeschöpfer sehr ähnelt.

Nach dem Shooting für die Schuhkampagne von Melissa - eine Linie von Plastikschuhen - schwärmte sie von Lagerfeld: «Die Schuhe sind grossartig. Und sie riechen so gut! Auf einem der Fotos trinke ich Champagner aus ihnen, ich habe sie also recht gut kennengelernt», lachte Cara Delevingne damals.

(dap/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Mailand - Wuchtige Jacken treffen auf transparente Röcke und Kleider. Mit ... mehr lesen
Die Pelzmode soll laut Fendi auch diesen Winter top modern sein. (Symbolbild)
Cara Delevingne kann auf Kate Moss zählen.
Fashion Cara Delevingne (20) war dankbar für ... mehr lesen
Kino Model Cara Delevingne könnte ihre ... mehr lesen
Cara Delevingne ist eine Top-Kandidatin für eine Rolle in der Verfilmung von 'Shades of Grey'.
Popstar Rihanna und Model Cara Delevingne üben angeblich einen schlechten Einfluss aufeinander aus.
Rihanna (25) hat in Cara Delevingne (20) angeblich die perfekte Partygenossin gefunden. mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Cara Delevingne.
Cara Delevingne (20) machte sich über Leonardo DiCaprio (38) lustig. mehr lesen

Cara Delevingne

Produkte rund um das Model und Schauspielerin
DVD - Unterhaltung
ANNA KARENINA - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Joe Wright - Actors: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Johns ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Cara Delevingne" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». Ein eingefallenes, ausgemergeltes Gesicht, das durch den Missbrauch des Diabetesmedikaments Ozempic zur Gewichtsabnahme entsteht. Doch dieser fragwürdige Trend wirft Fragen auf: Wie entsteht das Ozempic Face? Was kann man dagegen tun? Und welche Auswirkungen hat es auf die Schönheitsindustrie? mehr lesen  
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen  
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch