Neue Tattoos

Cara Delevingne macht was sie will

publiziert: Dienstag, 15. Jul 2014 / 14:59 Uhr
Tattoos von Cara Delevingne.
Tattoos von Cara Delevingne.

Die Agentur-Bosse können sagen, was sie wollen: Laufsteg-Beauty Cara Delevingne tut nur das, wonach ihr ist.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Cara DelevingneCara Delevingne
Cara Delevingne (21) folgt keinen Anweisungen - sie macht einfach, was sie will. Die Catwalk-Queen teilte am Wochenende ein Foto mit ihrer Instagram-Gemeinde und präsentierte stolz ihr neues Tattoo: Auf ihrer Armbeuge prangen nun in weisser Kursivschrift die Worte «breathe deep» [tief einatmen]. Angeblich sind die Bosse ihrer Modelagentur deshalb fuchsteufelswild, doch der Britin ist das egal. «Cara steht zu sich und lässt sich von niemandem etwas sagen», verriet ein Insider der britischen Zeitung 'The Mirror' und ergänzte: «Sie witzelte ausserdem über Kate Moss, dass sie ge-airbrushed ist und darüber auch keiner meckert. Die Tattoos sind gekommen, um zu bleiben.»

Es wird behauptet, dass die Chefs der Agentur sich grosse Sorgen machen, welchen Einfluss die neue Körperverzierung auf mögliche Laufsteg-Jobs haben könnte. Doch für das Model der Stunde steht fest, dass alle persönlichen Entscheidungen, die sie trifft, niemanden etwas angehen. «Cara ist ohne Zweifel das weltweit meist tätowierte hoch gehandelte Model. Es ist für Catwalk-Shows nicht ideal, ganz besonders, wenn sie zarte Sommermode und speziell feminine Kollektionen präsentiert», erklärte der Insider weiter. «Aber ihre Familie unterstützt sie total und ihr könnte es nicht weniger egal sein. Sie sagte ihren Bossen, dass heutzutage alles retuschiert werden kann und nichts einen Einfluss auf ihre berufliche Attraktivität haben wird.»

Wie es scheint, will Cara auf den Laufstegen dieser Welt sowieso nicht alt werden. Sie strebt eine Hollywood-Karriere an, mit Erfolg: Sie konnte bereits Rollen in den Filmen 'Pan' und 'Tulip Fever' ergattern, die nächstes Jahr in die Kinos kommen. Doch bei ihren Schauspiel-Jobs sei die Grazie sehr selektiv. «Film-Angebote überfluten sie, aber viele von ihnen sind lächerlich - Dinge, die sie nicht in einer Millionen Jahre in Erwägung ziehen würde», war sich der Alleswisser sicher. Cara Delevingne wolle eben auch nichts überstürzen: «Sie wartet auf die perfekten Rollen und konzentriert sich in der Zwischenzeit darauf, gesund und in guter Verfassung zu sein.»

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema

Cara Delevingne

Produkte rund um das Model und Schauspielerin
BLU-RAY - Unterhaltung
ANNA KARENINA - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Joe Wright - Actors: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Johns ...
26.-
DVD - Unterhaltung
ANNA KARENINA - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Joe Wright - Actors: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Johns ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Cara Delevingne" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der eigene Geschmack darf natürlich nicht zu kurz kommen.
Der eigene Geschmack darf natürlich nicht zu kurz ...
Publinews Das Schlafzimmer ist der Raum, in den wir uns zurückziehen, wenn wir Ruhe brauchen. Besonders abends lassen sich im Bett bereits gemütliche Stunden mit einem Buch oder einer Tasse Tee geniessen. Anschliessend verbringen wir daraufhin noch die ganze Nacht im Schlafzimmer. mehr lesen  
Boutiquen Schon immer galt Raf Simons als Aussenseiter der Fashion-Szene. Der belgische Modeschöpfer ist für seine avantgardistischen Silhouetten ... mehr lesen  
Raf Simons.
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper Wilson Collection bietet Originalkunstwerke, Plakate, ... mehr lesen  
Am Wochenende kommt ein besonderer Sportwagen bei Silverstone Auctions in England unter den Hammer: Ein schwarzer Ford Escord in der Turbo-Version, den Prinzessin Diana von 1985 bis 1988 gefahren war. Mit diesem zivilen, relativ unauffälligen Auto widersetzte sich Diana der Hof-Etikette und nahm sich ihre eigene Freiheit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch