Bademode

Cara rührt die Werbetrommel für Poppy Delevingne

publiziert: Montag, 17. Nov 2014 / 12:51 Uhr
«Ich war schon immer verrückt nach Flamingos. Wenn mich die Leute fragen, welches Tier ich wäre, dann sage ich immer Flamingo.»
«Ich war schon immer verrückt nach Flamingos. Wenn mich die Leute fragen, welches Tier ich wäre, dann sage ich immer Flamingo.»

Model Cara Delevingne (22) ist begeistert von der Bademode ihrer Schwester Poppy (28).

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Schwestern sind beide erfolgreich als Models tätig: Cara ist einer der angesagtesten Fashion-Stars und auch Poppy arbeitete bereits für Designer wie Julien Macdonald und Anya Hindmarch. Vor Kurzem versuchte sich die ältere Schwester nun auch als Designerin und bringt jetzt eine exklusive Bademodenkollektion mit Solid & Striped heraus, die auf Net-A-Porter erhältlich ist. Über die sozialen Medien rührte Cara die Werbetrommel für ihre Schwester: «Schaut euch die 'Solid & Striped'-Bademodenkollektion meiner Schwester an, die auf Net-A-Porter verkauft wird», postete sie zusammen mit einem Schnappschuss von Poppy in einem weissen Einteiler.

Flamingos als Motive

Diese liess sich beim Designern von dem Kultfilm 'True Romance - Wahre Liebe' inspirieren, den sie «ungefähr 50 Mal» gesehen habe. Ganz im Sinne des Filmthemas verwendete Delevingne zahlreiche Flamingos für ihre Designs. «Ich war schon immer verrückt nach Flamingos. Wenn mich die Leute fragen, welches Tier ich wäre, dann sage ich immer Flamingo. Ich sehe sogar ein wenig aus wie einer und ich liebe die Farbe Pink! Und ausserdem passen sie zu Patricia Arquettes Charakter in 'True Romance', weil sie verrückt und kitschig ist und sie pinkfarbene Dinge mit Palmen mag. In dem Film sah man sie in einem dieser Badeanzüge», verriet sie auf 'fashionweekdaily.com'.

Junggesellinnen-Abschied beim Coachella-Festival

Noch vor Ende des Jahres fliegt Poppy nach Miami und auch Kolumbien, wo sie während ihres Urlaub die neue Kollektion tragen wird. In dem Gespräch über die Kooperation mit Solid & Striped berichtete sie weiter, dass sie schon seit langem ein Fan des Bademode-Labels sei: «Ich hatte meine Junggesellinnen-Abschieds-Party beim Coachella-Festival und schenkte dort all meinen Freundinnen Bikinis von Solid & Striped. Nach der Party stellte mir ein Freund Isaac [Ross, der Gründer des Labels] vor und wir trafen uns zum Frühstück. Schon nach wenigen Sekunden sprachen wir über die Idee, eine Gemeinschaftskollektion zu machen. Das war grossartig», schwärmte Poppy Delevingne.

 

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Model Poppy Delevingne (28) konnte ... mehr lesen
Das Model hat angeblich eine Rolle in einem Film ergattert.
Poppy Delevingne.
Fashion Fashionista Poppy Delevingne (28) betonte, dass ein Outfit erst mithilfe von Accessoires ... mehr lesen
FACES Stil-Ikone Kate Moss (40) zeigte sich beeindruckt vom Talent ihrer Kollegin Cara ... mehr lesen
«Cara hat das gewisse Etwas. Sie braucht keine Ratschläge, sie weiss, was sie tut. Vor der Kamera ist sie sehr selbstbewusst. Sie ist ein grossartiges Model», schwärmte Kate.
Cara Delevingne zieht wohl demnächst in ihre eigenen vier Wände.
Cara Delevingne (22) soll ein Haus ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte ... mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen  
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch