«Ich war kein Star»

Carine Roitfeld erinnert sich an die alten Zeiten

publiziert: Mittwoch, 10. Jul 2013 / 16:45 Uhr
Carine Roitfeld erinnerte sich zurück an ihre Zeit als Model.
Carine Roitfeld erinnerte sich zurück an ihre Zeit als Model.

Modeexpertin Carine Roitfeld (58) plauderte über ihre Modelkarriere und ihre damalige Vorliebe für Walt Disney.

4 Meldungen im Zusammenhang

Die ehemalige Chefredakteurin der französischen 'Vogue' war für das Styling eines Shootings für die neue Ausgabe des 'V'-Magazins verantwortlich und liess sich dabei von ihrem früheren Ich inspirieren. Als Teenager arbeitete die Französin als Model in Paris und so erinnerte sie sich an alte Zeiten: «Ich war kein Star. Ich wurde nur für Junior-Magazine gebucht. Ich strebte nie danach, die grossen Labels zu tragen, so wie die Leute das heute tun. Ich dachte, dass High Fashion und Modemagazine nur etwas für ältere Damen seien und nichts für mich. Meine Beine übereinander zu schlagen, war mein Markenzeichen. Meine Klamotten waren normalerweise sehr kurz und eng und so ging ich auch zur Schule. Es war eine gemischte Schule, es gab keine Kleiderordnung, das fand ich sehr befreiend.»

Für den Leitartikel des 'V'-Magazins, für den Sebastian Faena die Aufnahmen machte, stylte Roitfeld ein Model in einem Outfit, das ihrem von damals ähnelte. Darunter fanden sich mit Cartoon-Figuren bedruckte Kleidungsstücke sowie ein Jeans-Hut. «Damals trug ich das in der Metro als ganz normalen Tages-Look. Heute wäre das nicht möglich, man würde verfolgt werden. Ich war sehr dünn, also kaufte ich meine Sachen billig in der Kinderabteilung. In Frankreich wusste niemand, was eine Lunchbox ist, weil niemand sein Mittagessen mit zur Arbeit nahm. Meine war von Walt Disney und ich nahm sie überall mit hin, weil ich total verrückt nach Mickey und Minnie Maus war. In der Rue de Canettes gab es einen Shop namens Western House, der alles aus Amerika importierte und dort fand ich auch meine Disney-Teile», erinnerte sich Carine Roitfeld.

(fajd/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die französische Mode-Ikone Carine ... mehr lesen
Carine Roitfeld findet, dass bequeme Kleidung die «Haltung» raubt.
Modeikone Carine Roitfeld erklärte, warum tolle Unterwäsche unerlässlich ist.
Fashion Carine Roitfeld (58) rät, immer ... mehr lesen
Die von Carine Roitfeld organisierte Laufstegshow blendete das star-besetzte Publikum mit ihren goldenen Kreationen.
Fashion Mode-Expertin Carine Roitfeld begeisterte das Publikum mit ihrer Modenschau in ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». Ein eingefallenes, ausgemergeltes Gesicht, das durch den Missbrauch des Diabetesmedikaments Ozempic zur Gewichtsabnahme entsteht. Doch dieser fragwürdige Trend wirft Fragen auf: Wie entsteht das Ozempic Face? Was kann man dagegen tun? Und welche Auswirkungen hat es auf die Schönheitsindustrie? mehr lesen  
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's ... mehr lesen  
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch