Neue Ideen sammeln

Caroline Issa: Inspirierende Fashion Weeks

publiziert: Donnerstag, 12. Feb 2015 / 13:18 Uhr
Die Gründerin des 'The Tank'-Magazins lässt sich während der Modewochen kaum eine Laufstegshow entgehen.
Die Gründerin des 'The Tank'-Magazins lässt sich während der Modewochen kaum eine Laufstegshow entgehen.

Moderedakteurin Caroline Issa sammelt während der Fashion Weeks neue Ideen für ihr Magazin 'The Tank'.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Gründerin des 'The Tank'-Magazins lässt sich während der Modewochen kaum eine Laufstegshow entgehen.

Im Interview mit 'Fashionista.com' erklärte sie, warum die Fashion Weeks einer der wichtigsten Teile ihres Jobs sind. «Ich gehe zu den Shows, weil sich unser Business darum dreht. Es geht darum, junge Talente zu unterstützen und Kreativität auszustellen. Ich bringe ein Magazin heraus und unsere Leser wollen eine Balance, zwischen dem was Dior und dem was Tome macht, sehen. Es geht um Entdeckungen und darum, für ein tolles Fotoshooting in der kommenden Saison inspiriert zu werden. Ich komme hierher, um mich inspirieren zu lassen, um etwas zu lernen und herauszufinden, wen wir unterstützen können», berichtete sie.

Caroline ist aber nicht nur als Redakteurin tätig, sondern auch als Designerin und Modeberaterin. So hat sie das ganze Jahr über alle Hände voll zu tun, doch während der Fashion Weeks erreicht ihr Arbeitspensum den Höhepunkt.

Stressfrei geht es nicht

Das läuft nicht immer ganz stressfrei ab, räumte sie weiter ein: «Ich weiss nicht, ob ich alles so gut im Griff habe. Man wird einfach ein Meister im Jonglieren. Manchmal hilft mir der Jetlag, dann wache ich früh auf und erledige meine E-Mails gleich am Morgen. Gott sei dank gibt es die heutige Technologie. Sie ist der Retter für all diejenigen, die von einer zur anderen Show rennen und dabei noch ihr normales Arbeitspensum bewältigen müssen», seufzte sie.

An einem typischen Tag auf der Fashion Week versucht die Fashionista so viele Modenschauen wie möglich zu sehen. Dabei besucht sie nicht nur die Shows der grossen Designer, sondern ist auch immer auf der Suche nach Nachwuchstalenten. «In meiner Rolle als Moderedakteurin suche ich immer nach neuen tollen Talenten, also versuche ich so viele neue Designer-Kollektionen wie möglich zu sehen. Dabei ist es egal, ob das eine Präsentation oder eine Laufstegshow ist. Natürlich will ich dann aber auch sehen, was die renommierten Labels machen», schloss Caroline Issa.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modedesignerin Caroline Issa hat ... mehr lesen
Caroline Issa wird von der Modewelt geliebt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ... mehr lesen  
Big Hair bezeichnet Frisuren mit beeindruckendem Volumen, die durch verschiedene Techniken und Styling-Produkte kreiert werden können.
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen  
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, scheint sich ein hartnäckiger ... mehr lesen  
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch