Feminine Couture-Kollektion

Chanel: Damenhafte Couture-Show

publiziert: Dienstag, 21. Jan 2014 / 21:15 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 22. Jan 2014 / 01:41 Uhr
Karl Lagerfeld mit Chanel-Models.
Karl Lagerfeld mit Chanel-Models.

Die Chanel-Kollektion von Karl Lagerfeld (80) bestach mit femininen Looks.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das französische Luxuslabel stellte seine neuen Entwürfe heute Morgen im Grand Palais in der Metropole als Teil der jährlichen Modewoche vor. Der Kreativchef Lagerfeld ging mit seiner Linie in eine weibliche Richtung und die Kollektion schloss Kreationen wie trägerlose, funkelnde, elfenbeinfarbene Kleider und einen hochtaillierten grauweissen Rock, der mit einer dazu passenden Crop-Jacke kombiniert wurde, mit ein. Diese zwei Ensembles wurden von den Supermodels Lindsey Wixson (19) und Cara Delevingne (21) vorgeführt, die auch Looks im Hochzeits-Style vorstellten. Zu ihrem ansonsten eleganten Look trugen die Schönheiten allerdings Sneaker.

Lagerfelds Patenkind Hudson Kroenig war auch Teil der Modenschau und ist Teil der Chanel-Laufsteg-Welt, seit sein Vater Brad in der Frühjahr/Sommer-Show im Jahr 2011 mitlief. Er trug den Schleier von Delevingne. Manche der Kreationen des Designers waren verspielt und futuristisch, wie ein blasses Kleid mit Regenbogen-Muster und eine kurzärmelige Crop-Jacke. Dazu trugen die Mannequins silberne Ellbogen- und Knieschoner in Silber. 

Doch auch Klassiker fanden in der Show ihren Auftritt. Ein weisses Kleid mit einem schwarzen figurschmeichelndem Muster um die Hüfte sah schick aus und die lässigen Sneaker verliehen dem Outfit einen lockeren Touch. Hosen kamen auch nicht zu kurz und in hellen Tönen wie Pink und Cream daher - passend zu den Blazern. Zum Ende der Show eroberte Lagerfeld höchstpersönlich auf den Laufsteg und schritt ihn mit Hudson und Delevingne gemeinsam entlang - der junge Knirps stand in der Mitte.

In der ersten Reihe schaute sich die amerikanische 'Vogue'-Chefredakteurin Anna Wintour (64) die Modenschau an und betrachtete die Teile gespannt. Dem Grand Palais wurde ein simpler, moderner Touch verliehen und grosse weisse Stoffbahnen markierten das Hintergrundbild der Show. Die Models schritten durch eine Tür auf den Laufsteg und gingen mit Hilfe zwei verbundener Treppen am Publikum entlang. Mit seiner Show wies Karl Lagerfeld grosse Unterschiede zu seiner vergangenen Couture-Präsentation auf. 2013 entschied sich der Modezar für ein Wald-Szenario, in dem schottische Kiefern und Holm-Eichen aus der Normandie gezeigt wurden.

«Ein magischer Wald, gemischt mit einem antiken Theater, hat etwas Surreales», erklärte er das damalige Thema der Inszenierung. Auch über die Inspiration liess sich der Designer etwas entlocken. «Ich sah es in meinem Traum, brachte es zu Papier, hatte es gezeichnet und gab es dem Mann, der mein Set baut und ich denke, dass es wunderschön gelang», sagte Karl Lagerfeld auf seiner vergangenen Chanel-Show.

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Karl Lagerfeld (80) will nicht ... mehr lesen
Karl Lagerfeld.
Giambattista Valli zeigte kurz gehaltene Designs auf der Paris Haute Couture Fashion Week.
Fashion Designer Giambattista Valli hatte vor allem knappe und raffiniert strukturierte ... mehr lesen
Karl Lagerfeld (80) ist laut Jean ... mehr lesen
A.P.C.-Gründer Jean Touitou lobte Karl Lagerfeld dafür, dass dieser stets seine Meinung sagt.
Fashion Designer Karl Lagerfeld (80) liess sich von Cowboy-Filmen, die er nie sah, für seine 'Métiers d'Art'-Kollektion inspirieren. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Engagieren Sie einen Fotografen, der Ihren Hochzeitstag in einem ganz besonderen Fotobuch einfängt.
Engagieren Sie einen Fotografen, der Ihren Hochzeitstag in einem ganz ...
Publinews Herzlichen Glückwunsch! Der grosse Tag steht bevor, und Sie sind mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Der eigene Hochzeitstag ist ein unvergessliches Erlebnis, welches für immer in Ihren Herzen bleiben wird. Damit dieser Tag wirklich unvergesslich wird, möchten wir Ihnen heute die 10 wichtigsten Dinge vorstellen, die an Ihrem Hochzeitstag nicht fehlen dürfen. mehr lesen  
Publinews Botox, ein Handelsname für Botulinumtoxin, hat seinen festen Platz in der ästhetischen Medizin gefunden. Ob Faltenreduktion, Gesichtskonturierung oder Behandlung von Hyperaktivität der mimischen Muskulatur - die Anwendungsgebiete scheinen vielseitig, jedoch überwiegend kosmetischer Natur. mehr lesen  
Durch die Digitalisierung hat sich das Shopping radikal verändert.
Durch die Digitalisierung hat sich das Shopping radikal verändert. Statt stundenlang durch Geschäfte zu schlendern, haben viele von uns den Komfort des ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch