Verspielte Kollektion
Chanel präsentiert winterliche Trachtenlooks in Salzburg
publiziert: Mittwoch, 3. Dez 2014 / 13:04 Uhr
Cara Delevingne trug eines der Highlights der Modenschau und begeisterte in einem weissen Kleid mit schwarzem Hüftband.
Cara Delevingne trug eines der Highlights der Modenschau und begeisterte in einem weissen Kleid mit schwarzem Hüftband.

Das Modehaus Chanel präsentierte eine elegant verspielte und gleichzeitig traditionelle Kollektion in Salzburg. Stars wie Kendall Jenner (19) und Cara Delevingne (22) liefen bei der 'Chanel-Metiers d'Art'-Show in Salzburg mit.

3 Meldungen im Zusammenhang

Tagelang liess Modezar Karl Lagerfeld (81) das Schloss Leopoldskron in der Nähe von Salzburg für das Defilée vorbereiten und dekorierte die Haupthalle, die Bibliothek und die angrenzenden Salons mit Rokoko-Fundstücken. Die besonders aufwendig gefertigte Zwischenkollektion, die Lagerfeld jährlich in seiner 'Metiers d'Art'-Show zusätzlich zu den Modenschauen des offiziellen Schaukalenders präsentiert, ist stets von der traditionellen Mode des Show-Orts inspiriert.

Diesmal liess der Modeschöpfer dementsprechend historisch-österreichische Mode in seine Kollektion einfliessen.

Diese setzte sich aus knöchellangen Lodenmänteln mit Brokatstickereien, Blusen mit Schmetterlingsprints, Lederhosen-Hotpants und Rollkragenpullovern sowie Stehkrägen mit Rüschendetails und natürlich zahlreichen Varianten der legendären Chanel-Jacke zusammen.

Lederrock, Lederjacke und Blumenmuster

Ein hübsches warmes Ensemble bestand aus einem wollenen Midi-Rock in Creme mit Perlendetails und einem passenden Cape, unter dem das Model einen Rollkragen-Pulli trug. Doch auch weniger romantische Looks hatte Lagerfeld im Angebot: Dazu gehörte eine schwarze Lederjacke und ein dunkelbrauner Lederrock mit passender Jacke und Blumenmuster.

Cara trug das Schmuckstück

Cara Delevingne trug eines der Highlights der Modenschau und begeisterte in einem weissen Kleid mit schwarzem Hüftband. Eine schwarze Schleife am Kragen sowie eine in den Haaren des Models ergänzten das Outfit. Im Kontrast zu dem niedlichen strahlend weissen Kleid trug die Britin dunkles Augen-Make-up.

Auch Kendall Jenner flanierte den Laufsteg für Karl Lagerfeld entlang: Sie trug ein klassisches Kleid in Schwarz mit Juwelen-Verzierungen, einer Perlenkette und einem Armband.

Die beiden Model-Freundinnen, die erst am Abend zuvor die British Fashion Awards in London unsicher machten, präsentierten ihre Designs Arm in Arm auf der 'Metiers d'Art'-Show von Chanel.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
FACES Stil-Ikone Kate Moss (40) zeigte sich beeindruckt vom Talent ihrer Kollegin Cara ... mehr lesen
«Cara hat das gewisse Etwas. Sie braucht keine Ratschläge, sie weiss, was sie tut. Vor der Kamera ist sie sehr selbstbewusst. Sie ist ein grossartiges Model», schwärmte Kate.
Karl Lagerfeld hat ein ganzes Mode-Imperium, das ihm zu Füssen liegt.
Fashion Designer Karl Lagerfeld (81) trifft alle ... mehr lesen
Fashion Das Luxuslabel Chanel stellt seine ... mehr lesen
Chanel richtet seine nächste 'Métiers d'Art'-Modenschau im Schloss Leopoldskron in der Nähe vom österreichischen Salzburg aus.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Corona-Krise hat alle Reichen noch viel reicher gemacht.
Die Corona-Krise hat alle Reichen noch viel reicher ...
Publinews Man mag erwartet haben, dass in Krisenzeiten gerade der Absatz bei Luxusartikeln zurückgeht. Knapp zwei Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie muss man aber das Gegenteil feststellen. Die grössten Hersteller von Luxusartikeln verzeichnen eine starke Nachfragesteigerung und können auch viele Neukunden registrieren. mehr lesen  
Publinews Die Haare sind eines der persönlichen Aushängeschilder. Sie können gesund und kräftig sein, sie können aber auch brüchige Spitzen aufweisen. Die ... mehr lesen  
Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und Spülung dafür, dass die geöffnete Schuppenschicht Nährstoffe aufnehmen und sich wieder schliessen kann.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein ... mehr lesen  
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder ... mehr lesen  
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch