Nachfolger von Nicola Formichetti

David Koma neuer Mugler-Designer

publiziert: Freitag, 13. Dez 2013 / 12:59 Uhr / aktualisiert: Freitag, 13. Dez 2013 / 13:34 Uhr
Neue Aufgabe für David Koma.
Neue Aufgabe für David Koma.

Designer David Koma ist der neue künstlerische Leiter bei Thierry Mugler.

6 Meldungen im Zusammenhang
David Koma tritt die Nachfolge von Nicola Formichetti (36) bei Thierry Mugler an. Im April verkündete Formichetti, dass er nach nur zwei Jahren seinen Posten bei Thierry Mugler aufgeben wird, um bei Diesel einzusteigen. Heute verkündet das französische Modehaus, dass Koma seine Nachfolge antreten wird. «Wir wollen eine neue Seite für Mugler aufschlagen und es zurück auf den Plan der Modebranche bringen. Wir haben das Potenzial, das Label zu modernisieren und das Potenzial ist enorm», erklärte Virginie Courtin-Clarins auf 'WWD'.

Koma startet seine neue Position am 2. Januar und seine Debüt-Kollektion, die Resort-Linie, präsentiert er im Juni. Im September wird dann sein Mugler-Laufsteg-Debüt auf der Paris Fashion Week folgen. Der Modeschöpfer ist bekannt für seine strukturierten und figurbetonten Outfits - einer der Gründe, warum er den Job bekam.

Teil des Planes für Mugler

Laut der Mugler-Bosse passt seine Ästhetik hervorragend zum Stil des Labels und ist dabei gleichzeitig individuell genug, um das Label in eine neue Richtung zu bringen. Die Ankunft von Koma ist ein Teil des neuen Planes für Thierry Mugler: «Wir waren uns einig, dass wir einen wahren Couturier wollten. Wir haben das Gefühl, dass wir uns auf das Produkt konzentrieren müssen und deshalb beginnen wir mit der Pre-Kollektion. Der Grosshandel steht momentan bei uns im Fokus. Wir haben ein existierendes Klientel und wir werden den Vertrieb auf eine strategische Art erweitern», erklärte Courtin-Clarins. Das bedeutet, dass das Modehaus tragbare Looks für Modefans kreiert, anstellte von Designs, die das Image des Labels in den Mittelpunkt rücken.

Für David Koma wird mit seiner neuen Aufgabe ein Traum wahr: Ein Dokumentarfilm über Mugler weckte sein Interesse an Fashion. «Ich nahm den Film auf und sah ihn wieder und wieder. Ich war total hin und weg. Ich finde den Stil unverwechselbar und sehr stark. Im Allgemeinen ist die anatomische Annäherung an die Schnittmuster und die plastische Natur der weiblichen Körperform einer der Schlüsselelemente meiner Designs», sagte der Designer.

David Koma kann bereits eine Reihe von Stars zu seinen Kunden zählen: Beyoncé Knowles (32, 'Halo') und Rihanna (25, 'Diamonds') sieht man regelmässig in seinen Kreationen.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
David Koma ist bekannt für seine präzisen und architektonisch anmutenden Kreationen.
Fashion Der Modemacher David Koma wird bei seiner anstehenden Show auf der London ... mehr lesen
Fashion Mugler-Kreativchef David Koma ... mehr lesen
David Koma fühlt sich keineswegs gestresst.
Fashion David Koma wusste schon immer, dass ihm eines Tages die Rolle des Chefdesigners bei Mugler angeboten wird. mehr lesen 
Thierry Mugler vereint die kreative Leitung der Duft- und Modeabteilung des Modehauses.
Fashion Designer Thierry Mugler unterzieht ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Modemacher David Koma liess sich ... mehr lesen
David Koma plauderte über die tierische Inspirationsquelle seiner neuesten Kollektion.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ungehindert ausleben zu können. Dabei übt BDSM auf viele Paare eine grosse Anziehungskraft aus. Hier stellen wir die schönsten Fetisch-Boutiquen der Schweiz vor, in denen es heisse Leder-Dessous und ausgefallenes Sexspielzeug in Hülle und Fülle gibt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch