Ein gewisses Wild-West-Charme

Erin Wasson: Ich bin ein Cowgirl!

publiziert: Mittwoch, 4. Feb 2015 / 12:58 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 4. Feb 2015 / 14:53 Uhr
Das Model liebt Kleidungsstücke mit dem gewissen Wild-West-Charme.
Das Model liebt Kleidungsstücke mit dem gewissen Wild-West-Charme.

Model Erin Wasson (33) liebt Kleidungsstücke, die einen gewissen Wild-West-Charme versprühen.

4 Meldungen im Zusammenhang

Das Model ist ein gefragtes Gesicht in der Branche und gilt vielen Fashion-Fans als Stilikone. Ihr Kleidungsstil ist stark von ihrer Kindheit beeinflusst, die sie in Texas verbrachte, und so ist Erin auch heute noch ein Fan von Reithosen und Cowboy-Stiefeln. Klamotten im Cowboy-Look sind ein wichtiger Bestandteil ihrer Garderobe:

«Wenn ich über die Dinge nachdenke, die ich jeden Tag auswähle, dann will ich eigentlich immer wie eine wirklich schicke Farmerin aussehen. Ich will nicht unbedingt wie die Frau aussehen, die die Ranch besitzt. Ich gebe viel Geld für handgefertigte, tolle Cowboy-Stiefel aus. Das wird für mich immer alles, was ich auf dem Laufsteg sehe, in den Schatten stellen», erklärte sie auf 'Style.com'.

Kleidung, die verbindet

Erin ist neuerdings auch als Designerin tätig und tat sich mit dem Label Tinker Tailor für eine zwölfteilige Kollektion zusammen. Der Clou: Das Material, die Länge und Proportionen können bei den einzelnen Teilen den Wünschen der Kunden angepasst werden. «Ich denke, so etwas hat uns gefehlt», sagte sie über individualisierte Mode. «Vor acht Jahren gab es Topshop, Forever 21, Zara und all diese Geschäfte nicht. Davor gab es nicht einmal H&M in ländlichen Gebieten. Für mich ist die Vorstellung total wichtig, wieder etwas zu tragen, zu dem du eine echte Verbindung hast.»

Das Model fügte hinzu, dass sie sich nicht mehr von Trends «verlocken» lasse und mittlerweile eine ganz klare Vorstellung davon habe, wer sie sei und was sie tragen wolle. Dabei räumte Erin Wasson aber ein, dass sie dadurch manchmal auch etwas «faul» sei, was ihre Looks angeht.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Damals trug Erin zwölf Armbänder an jedem Handgelenk und vier Ringe an jedem Finger - wie eine verrückte Piratin.
Fashion Model Erin Wasson (33) hat ihre ... mehr lesen
Fashion Model Erin Wasson ist ein echter ... mehr lesen
Erin Wasson (26) sieht im Fernsehen am liebsten Kochsendungen, um Ideen für ihre eigenem Kreationen zu sammeln.
Erin Wasson (30) bastelte früher lieber Schmuck, als sich mit Mode und neuen Trends zu beschäftigen.
Fashion Stil-Ikone Erin Wasson hatte nicht ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte ... mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen  
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch