Charisma und auffälliges Äusseres

Giles Deacon sucht charakterstarke Models

publiziert: Mittwoch, 6. Mrz 2013 / 13:49 Uhr
Giles Deacon bevorzugt Laufstegschönheiten, die eine starke Persönlichkeit haben.
Giles Deacon bevorzugt Laufstegschönheiten, die eine starke Persönlichkeit haben.

Designer Giles Deacon will, dass sich seine Models durch ihr Auftreten und ihr Äusseres voneinander unterscheiden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Neue Gesichter, wie die unkonventionelle Cara Delevingne (20), bringen zur Zeit frischen Wind in die Modeindustrie. Die schöne Britin hat dank ihrer ausgeprägten Wangenknochen und den starken Augenbrauen einen ganz speziellen Look, dem sie ihren Auftritt auf der Londoner Fashion Week für den Designer verdankt. Deacon ist für seine Modenschauen und Kampagnen stets auf der Suche nach Models mit Charisma und einem auffälligen Äusseren, da diese seiner Meinung nach den Erfolg einer Show garantieren. «Cara ist ein brillantes Kind; wir arbeiten jetzt schon seit Ewigkeiten mit ihr zusammen. Auch Saskia de Brauw ist eine wahre Persönlichkeit. Manche Designer wollen eine Reihe von Models haben, die alle gleich aussehen. Ich vermeide das und setzte auf wiedererkennbare Gesichter, wenn es möglich ist», erklärte er im Interview mit dem 'Grazia'-Magazin. «Ich finde es grossartig, dass Models heutzutage wieder auf die Titelseiten von Magazinen zurückkehren. Viele Models haben wirklich etwas zu sagen. Es gibt viele gute, interessante und starke Charaktere in der Modelwelt. Ich meine, das muss so sein, wenn man eine Karriere daraus machen will, oder?»

Deacon arbeitete in den letzten Monaten mit QVC an der Schmuckkollektion Libertine zusammen. Ausserdem steht das zehnjährige Jubiläum seines gleichnamigen Labels bevor, doch Pläne für eine Feier habe er noch nicht: «Im nächsten Jahr wird das Label zehn Jahre alt. Ich will nichts besonderes machen, um das zu feiern. Vielleicht nach 20 Jahren möchte ich, dass jemand ein Buch oder etwas ähnliches macht. Sonst ist es einfach Business, so wie immer. Und wir geben eine Party. Natürlich!», lachte Giles Deacon.

(fajd/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modedesigner Giles Deacon versteht ... mehr lesen
Giles Deacon findet sein zehnjähriges Jubiläum als Fashion-Designer unspektakulär.
Giles Deacon kreierte eine fröhliche Edition limitierter Kerzenlöscher für Molton Brown.
Fashion Modestar Giles Deacon wollte «witzige» Designs für seine Kooperation mit Molton ... mehr lesen
Fashion Designer Giles Deacon hatte kein Aha-Erlebnis, das ihm seinen Berufswunsch ... mehr lesen
Giles Deacon interessierte sich erst im Laufe seines Lebens für die Welt der Mode.
Giles Deacon nascht gelegentlich eine Tüte Haribo.
Fashion Der Modedesigner Giles Deacon ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der eigene Geschmack darf natürlich nicht zu kurz kommen.
Der eigene Geschmack darf natürlich nicht zu kurz ...
Publinews Das Schlafzimmer ist der Raum, in den wir uns zurückziehen, wenn wir Ruhe brauchen. Besonders abends lassen sich im Bett bereits gemütliche Stunden mit einem Buch oder einer Tasse Tee geniessen. Anschliessend verbringen wir daraufhin noch die ganze Nacht im Schlafzimmer. mehr lesen  
Boutiquen Schon immer galt Raf Simons als Aussenseiter der Fashion-Szene. Der belgische Modeschöpfer ist für seine avantgardistischen Silhouetten berühmt, die ihn in eine Reihe ... mehr lesen  
Raf Simons.
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper ... mehr lesen  
Am Wochenende kommt ein besonderer Sportwagen bei Silverstone Auctions in England unter den Hammer: Ein schwarzer Ford Escord in der Turbo-Version, den Prinzessin Diana von 1985 bis 1988 gefahren war. Mit diesem zivilen, relativ unauffälligen Auto widersetzte sich Diana der Hof-Etikette und nahm sich ihre eigene Freiheit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch