Giorgio Armani: Er bleibt seinen Designs treu

publiziert: Dienstag, 3. Feb 2015 / 20:46 Uhr
Giorgio Armani.
Giorgio Armani.

Modemacher Giorgio Armani behält beim Entwerfen seiner Kreationen immer die «wesentlichen Merkmale» seiner Philosophie bei.

8 Meldungen im Zusammenhang
(Cover) - DE Fashion - Giorgio Armani (80) wertschätzt Dinge, die simpel und gradlinig sind.Der Designer gehört zu den grössten und einflussreichsten Namen in der Modebranche. 1975 gründete er sein gleichnamiges Label und wurde mit seinen cleanen, massgeschneiderten Kreationen berühmt. Ein Stil, dem der Italiener seit seinem Karrierebeginn treu blieb - an bestimmten Regeln wird er sich auch künftig orientieren. «Es ist ein einheitlicher Pfad gewesen, der von dem fortlaufenden Streben nach stimmigen Linien, innovativen Materialien, Eleganz und Qualität diktiert wurde», erklärte der Modeschöpfer gegenüber der britischen Ausgabe des 'Harper's Bazaar'-Magazins die Entwicklung seiner starken Ästhetik. «Ich würde sagen, dass meine Vorstellung von Stil und mein Geschmack genauso waren, als ich angefangen habe: sie drücken meine tiefe Wertschätzung von allem Schlichtem und Linearen aus . Ich wollte immer mit der Zeit mithalten, aber ohne die wesentlichen Merkmale meiner Philosophie zu verändern.»

Dazu passend bewundert er Kollegen wie Coco Chanel (†87), die «ihrem Stil treu blieb», oder auch Karl Lagerfeld (81), der als Kreativchef von Chanel die Marke Armanis Meinung nach auf eine innovative Weise präsentiert.Giorgio Armani erklärt übrigens seine Mutter zu seinem grossen Stilvorbild, er beschrieb sie als «elegant» und eine Erscheinung, die mit ihrem Aussehen alle Blicke auf sich zog.

 

(fest/Cover Media)

xxxFORUMHINWEISxxx
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Giorgio Armani (80) fände es ... mehr lesen
Designer Giorgio Armani könnte seine Mitarbeiter niemals im Stich lassen.
Armani sprach über seine eigene Vorliebe für Männer.
Fashion Designer Giorgio Armani (80) ist der ... mehr lesen
Fashion Designer Giorgio Armani (80) legt bei ... mehr lesen
«Ich liebe Nussbäume, das Holz, die Bäume, stark, robust und beeindruckend»
Modezar Karl Lagerfeld wird niemals «normal» sein.
Fashion Modezar Karl Lagerfeld (81) wird ... mehr lesen
Fashion Für den Designer Giorgio Armani (80) ist Essen ebenso wichtig wie Kleidung. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Designer Giorgio Armani (80) mag es, abseits vom hektischen Modezirkus Mailands an neuen Kreationen zu arbeiten. mehr lesen 
Fashion Designer Edmund Ooi fühlt sich ... mehr lesen
Giorgio Armani fördert weiterhin junge Nachwuchsdesigner.
Armani an der Expo.
Fashion Modedesigner Giorgio Armani (80) wurde zum Sonderbotschafter der Expo in ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern eine Plattform, um ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern ...
In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen 
Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue begeistern. Der Sleek Bun, eine zeitlose Frisur, die Eleganz und Schlichtheit vereint, gehört zweifellos zur letzteren Kategorie. Er hat sich als fester Bestandteil des modernen Alltagslooks etabliert und verzaubert Frauen jeden Alters mit seinem mühelosen Charme. mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch