Giorgio Armani setzt auf Weiblichkeit

publiziert: Montag, 28. Feb 2011 / 20:50 Uhr / aktualisiert: Montag, 28. Feb 2011 / 21:11 Uhr
Giorgio Armani.
Giorgio Armani.

Giorgio Armani begeisterte mit seiner neuen Kollektion auf der Fashion Week in Mailand.

7 Meldungen im Zusammenhang

Betont Weiblichkeit: Giorgio Armanis (76) Kollektion strahlt mit Kleidern, deren sich keine Prinzessin schämen würde.

Die italienische Modewoche kommt mit dem heutigen Tage zum Ende, um dann morgen nach Paris weiterzuziehen. Die Höhepunkte der glamourösen Show von Altmeister Armani bildeten niedliche Federjäckchen und seidene Röcke. Auch viele glitzernde Roben und damenhaft schwingende Blazer, die einer Prinzessin alle Ehre machen würden, konnten die Zuschauer bewundern.

Riesengrössen

'Riesengrössen' waren augenscheinlich der Hit des Tages: Lange Kutten wurden mit lanternen-förmigen Röcken kombiniert. Dennoch wurden die weiblichen Formen dabei nicht vergessen und gesteppte drei-viertel Mäntel zeigten, dass gemütlich nicht mit klobig gleichzusetzen ist.

Allerdings offenbarten sich einige Fabrikate lockerer als gewöhnlich, und lässige Tuniken präsentierten Labels, die ganz auf Gemütlichkeit setzten. Giorgio Armani, der generell die weibliche Ästhetik in seiner Kollektion betonte, beeindruckte aber auch mit einigen praktischen Kleidungsstücken. Man sah hübsche Hosen mit leicht ausgestellten und aufgerollten Beinen, interessant kombiniert mit Plexiglasabsätzen an reich geschmückten Stilettos.

Humorvolle Show

In der Farbwahl spielte schwarz eine immer wiederkehrende Rolle und entsprechend dem königlichen Thema gab es reichlich Mäntel und Oberteile in Gold und Silber. Die Show unterhielt die Zuschauer mit humorvollen Acts, wie z.B. einem T-Shirt, dass das Bild eines Mannes zeigte, dass grosse Ähnlichkeit mit Giorgio Armani selbst hatte.

Trotz der humoristischen Tendenz der Show bekam sie einen seriösen Touch durch einen Werbefilm für die Initiative 'Aqua For Life', den die Designer zu Beginn zeigten. Die Organisation setzt sich dafür ein, den Zugang zu Trinkwasser zu erleichtern, und einige der Designer arbeiten mit dem 'Green Cross International' zusammen. Neben Giorgio Armani bildeten 'Iceberg' und 'Just Cavalli' weitere Höhepunkte der Mailänder Fashion Week.

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Giorgio Armani organisiert ... mehr lesen
Giorgio Armani (77) sprach über sein nächstes Projekt für die Zukunft.
Fashion Giorgio Armani stellte auf der ... mehr lesen
Die Schlussmodels bei 'Armani'.
Giorgio Armani hat alle Hände voll zu tun.
Fashion Designer Giorgio Armani will am 20. Juli Details zu seinem Projekt für die ... mehr lesen
Fashion 'Chanel' zeigte heute Morgen auf der ... mehr lesen
Ein Model von Chanel.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Vorsicht, die sitzt knapp: Die Radlerhose verzeiht keine Pölsterchen.
Fashion Nichts ist sicher vor dem ... mehr lesen
Fashion Giorgio Armani ist stolz darauf, wie er bei seiner aktuellen Männer-Kollektion Swarovski-Kristalle einsetzt. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ... mehr lesen  
Big Hair bezeichnet Frisuren mit beeindruckendem Volumen, die durch verschiedene Techniken und Styling-Produkte kreiert werden können.
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen  
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, ... mehr lesen  
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch