'Innovators Issue'

Gisele Bündchen: Cover mit Daft Punk

publiziert: Donnerstag, 7. Nov 2013 / 13:50 Uhr
Gisele Bündchen ziert gemeinsam mit den Daft-Punk-Musikern das Titelbild des 'Wall Street Journals'.
Gisele Bündchen ziert gemeinsam mit den Daft-Punk-Musikern das Titelbild des 'Wall Street Journals'.

Das Supermodel ziert das Titelbild der 'Innovators Issue' des Magazins 'Wall Street Journal', das in dieser Woche in die US-amerikanischen Zeitungsläden kommt. Bündchen trägt auf dem Foto einen Pailletten-besetzten Catsuit und verschränkt die Arme vor dem Körper.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Gisele BündchenGisele Bündchen
Ihre blonde Mähne verleiht ihr einen wilden Ausdruck, das tiefe Dekolleté sorgt für reichlich Sex-Appeal. Rechts und links von der Brasilianerin stehen die Daft-Punk-Musiker ('Technologic') Thomas Bangalter (38) und Guy-Manuel de Homem-Christo (39) ebenfalls in Pailletten-besetzten Anzügen. Dazu tragen die Musiker ihre typischen Helme in Gold und Silber, die zu den glitzernden Blazern passen. Es ist nicht das erste Mal, dass das Duo mit einem Topmodel posiert: In der September-Ausgabe der 'Vogue' sah man sie neben Laufstegstar Karlie Kloss (21).

In diesem Jahr brachte es Bündchen laut 'Forbes' zu einem der bestbezahlten Models der Industrie. Laut des Magazins brachte die Schöne im vergangenen Jahr 31 Millionen Euro nach Hause. Bündchen präsentierte im Laufe ihrer Karriere Mode für Labels wie Alexander McQueen und zierte zahllose Titelseiten von Hochglanzmagazinen wie 'Elle', 'Vogue' und 'Harper's Bazaar'. Zurzeit lächelt uns der Star von der Herbst/Winterkampagne von H&M entgegen. Darüber hinaus nahm Bündchen gerade eine Benefiz-Single für das Label auf: Sie coverte 'All Day and All of the Night' von den Kinks und ist damit als Hintergrundmusik bei den Fernsehwerbespots von H&M zu hören. Den Song kann man auf hm.com und auf iTunes gratis herunterladen. Für jeden Download spendet H&M Geld an UNICEF, das in Impfungen für Kinder investiert wird. «Ich bin begeistert, in diesem Herbst das Gesicht für H&M zu sein. Ich liebe den Street-Style-Look und dass wir damit Geld für einen guten Zweck sammeln können. Ich hoffe, dass jeder meinen Song herunterlädt», schwärmte Gisele Bündchen.

(tafi/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Gisele Bündchen (33) leiht dem ... mehr lesen
Chanel No 5. wird das Gesicht von Gisele Bündchen tragen.
Gisele Bündchen modelt nicht nur für H&M, sondern singt auch wieder.
Fashion Das Model Gisele Bündchen (33) ... mehr lesen
Fashion Gisele Bündchen (33) zeigt, was sie ... mehr lesen
Gisele Bündchen.
Gisele Bündchen verdiente im letzten Jahr mehr als jedes andere Model.
Fashion Modestar Gisele Bündchen wurde ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ... mehr lesen  
Big Hair bezeichnet Frisuren mit beeindruckendem Volumen, die durch verschiedene Techniken und Styling-Produkte kreiert werden können.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren wurde beim zuständigen Gericht eingereicht. Seit Dienstag sind die Türen der 23 Esprit-Geschäfte in der Schweiz geschlossen. 150 Mitarbeiter sind von dieser Entwicklung betroffen. mehr lesen  
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch