Jahresteuerung liegt im April bei 1,4 Prozent

publiziert: Dienstag, 3. Mai 2005 / 09:18 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Mai 2005 / 11:09 Uhr

Neuenburg - Der Abschluss des Ausverkaufs hat die Preise in der Schweiz im April steigen lassen. Auch Heizöl und Treibstoffe sind teurer geworden. Die Konsumentenpreise stiegen im April gegenüber dem Vormonat um 0,8 Prozent.

Teurer wurden vor allem Kleider.
Teurer wurden vor allem Kleider.
1 Meldung im Zusammenhang
Der Landesindex der Konsumentenpreise erreichte den Stand von 105,0 Punkten (Mai 2000 = 100), wie das Bundesamt für Statistik (BFS) mitteilte. Die Jahresteuerung verharrte auf 1,4 Prozent. Im April 2004 hatte sie 0,5 Prozent betragen.

Der starke Anstieg sei vor allem auf die Rückkehr zu regulären Kleiderpreisen nach dem Ausverkauf zurückzuführen, heisst es weiter. So kosteten Kleider und Schuhe 16,8 Prozent mehr als im Vormonat.

Benzin wurde teurer

Zudem trugen die höheren Preise für Heizöl und Treibstoffe zu der Teuerung innert Monatsfrist bei. Die Gruppenindizes für Wohnen und Energie und für Verkehr nahmen deshalb um je 0,4 Prozent zu. Die Heizölpreise stiegen um 7,2 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat musste für eine warme Stube gar 52,2 Prozent mehr gezahlt werden.

Auch Autofahren wurde teurer: Die Treibstoffpreise stiegen zum Vormonat um 4,5 Prozent. Hingegen lohnt es sich mit dem Flugzeug unterwegs zu sein: Die Tarife für Linienflüge sanken saisonbedingt um 19,4 Prozent.

Nahrungsmittel etwas günstiger

Mahlzeiten und Getränke in Restaurants wie auch Hotel-Übernachtungen belasteten das Portemonnaie im April stärker. Der Indizes der Bedarfsgruppe Restaurants und Hotels nahm um 0,4 Prozent zu. Die Gesundheitspflege verteuerte sich leicht. Gegenüber dem Vormonat nahmen die Preise um 0,2 Prozent zu.

Die Preise für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke hingegen nahmen leicht um 0,1 Prozent ab. Billiger wurden vor allem Gemüse wie Zucchetti und Gurken sowie Rindfleisch und Wurstwaren. Für Salat, Spargeln, Kartoffeln, Wurzelgemüse, Bananen und Orangen musste jedoch tiefer in die Tasche gegriffen werden.

(rp/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neuenburg - In der Schweiz sind ... mehr lesen
Hauptgrund sind die um 9,6 Prozent gefallenen Heizölpreise.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern eine Plattform, um ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern ...
Boutiquen In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen  
Beauty Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die ... mehr lesen  
Der Sleek Bun zeichnet sich durch seine glatte, eng anliegende Form aus
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». Ein eingefallenes, ausgemergeltes Gesicht, das durch den Missbrauch des Diabetesmedikaments Ozempic zur Gewichtsabnahme entsteht. Doch dieser fragwürdige Trend wirft Fragen auf: Wie entsteht das Ozempic Face? Was kann man dagegen tun? Und welche Auswirkungen hat es auf die Schönheitsindustrie? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch