Neue farbenfrohe Kollektion

Jean-Charles de Castelbajac: Kollektion für Petit Bateau

publiziert: Montag, 1. Jun 2015 / 17:44 Uhr / aktualisiert: Montag, 1. Jun 2015 / 18:13 Uhr
Jean-Charles de Castelbajac.
Jean-Charles de Castelbajac.

Jean-Charles de Castelbajac (65) entwarf eine «retro-futuristische» Sonderkollektion in Kooperation mit Petit Bateau.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Designer ist bekannt für seine farbenfrohen Kreationen und auch seine Modenschau auf der Paris Fashion Week im vergangenen September beeindruckte mit seinem starken Einsatz der Primärfarben sowie weissen und orangenen Farbakzenten. Seine Vorliebe für Farben transformierte Jean-Charles de Castelbajac jetzt in einer Kollektion für das französische Label Petit Bateau, das sowohl Kinder- als auch Erwachsenenmode anbietet.

«Es ist eine Mischung aus Weiblichkeit und Funktionalität. Ich bin zurück zu meinen Style-Wurzeln aus den 70er Jahren gegangen, als ich viele Jogginganzüge machte und Farrah Fawcett einkleidete. Alles ist ziemlich retro-futuristisch. Es ist sehr frisch», erklärte er im 'WWD'-Interview.

Der Modeschöpfer entwarf Designs für Kinder und Erwachsene, unter anderem einen knallgelben Regenmantel mit transparenten Streifen und Illustrationen von Jean-Charles selbst. Eine der Zeichnungen, die von dem Enkel des Designers inspiriert ist, stellt einen jungen Matrosen dar. Balthazar (7) modelte ebenfalls für das Look Book, die Fotos machte sein Vater Guilhem. «Es ist eine Familienangelegenheit», schmunzelte Jean-Charles.Die Kollektion ist ab Oktober in dem Pariser Petit-Bateau-Shop auf der Champs-Élysées erhältlich sowie ab dem 12. Oktober online. Weitere Geschäfte bieten ab dem 19. Oktober die Kollektion an. Die Preise der Designs liegen zwischen 25 und 150 Euro.

Jean-Charles de Castelbajac engagierte die Band Presque l'Amour, um einen Song für die Kooperation zu schreiben - eine ganz neue Erfahrung für Petit Bateau, erklärte der CEO Patrick Pergament: «Wir müssen unsere Kunden unterhalten und überraschen und wir müssen uns auch selbst überraschen. Man muss der Kreativität freie Hand lassen und das geht manchmal über den Rahmen der reinen Produkte hinaus.»

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Jean-Charles de Castelbajac (65) genoss es, seine alten Designs für ... mehr lesen
Designer Jean-Charles de Castelbajac genoss es, seine alten Designs für eine kreative Performance «zum Leben zu erwecken».
Designer Jean-Charles de Castelbajac an einer seiner Shows.
Der grosse Jean-Charles de Castelbajac sorgt sich nach dem Verlust von Star-Designern wie Alexander McQueen und John Galliano um die Kreativität der Fashionbranche. Gleichzeitigt lobte ... mehr lesen
Fashion Modeschöpfer Jean-Charles de Castelbajac entwarf Pullis in den 80er Jahren, die ... mehr lesen
Jean-Charles de Castelbajac.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist verschwenderischer, als mehrmals jährlich die Garderobe zu wechseln? Schliesslich ist es ja das, was Mode ausmacht: möglichst oft etwas Neues kaufen. Was wäre, wenn wir bewusster konsumieren und unsere Kaufgewohnheiten anpassen würden? Hier erklären wir, was Nachhaltigkeit in der Mode bedeutet. mehr lesen  
Das richtige Outfit, um mit einem Luxusschlitten gefahren zu werden.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch