Als Kind zurückgewiesen

Jean Paul Gaultier: Mode als Zuflucht

publiziert: Donnerstag, 24. Apr 2014 / 18:19 Uhr
Jean Paul Gaultier fand in der Modeindustrie die Gunst, die ihm als Kind vorenthalten blieb.
Jean Paul Gaultier fand in der Modeindustrie die Gunst, die ihm als Kind vorenthalten blieb.

Fashion-Designer Jean Paul Gaultier (62) fühlte sich als Kind ungeliebt, weshalb er sich ins Modebusiness flüchtete.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Jean-Paul GaultierJean-Paul Gaultier
Während er heute zu den bekanntesten und erfolgreichsten Designern der Welt zählt, musste der Franzose in seiner Kindheit Ablehnung widerfahren. Dies habe ihn damals - gemeinsam mit seiner Liebe zum Film - angespornt, Modeschöpfer zu werden. «Die Filmindustrie brachte mich dazu, Mode zu machen - sie entfachte die Leidenschaft in mir», erinnerte sich Gaultier im Gespräch mit 'French Radio London'. «Das Kino erlaubte es mir, auf gewisse Weise von anderen geliebt zu werden. Als Kind wurde ich zurückgewiesen. Mode kann dich unvoreingenommener machen, einen Dialog mit anderen Menschen und sogar Liebesgeschichten schaffen.»

Die Filmwelt beeinflusst übrigens auch die Art, auf die der Fashion-Guru seine Kollektionen und Ausstellungen präsentiert. So dürfen sich Fans Gaultiers des Öfteren nicht nur über seine Designs, sondern auch über begleitende Kurzfilme freuen, die er zu diesem Zweck dreht.

«Es gibt keine perfekte Frau»

Inspiration sucht die Ikone allerdings nicht nur auf der grossen Leinwand, sondern auch auf den Musikbühnen der Welt. Zu seinen Musen zählen Stars wie Madonna (55, 'Hung Up'), Kylie Minogue (45, 'The Loco-Motion') und Beth Ditto (33, 'Control'). Die perfekte Frau gäbe es für ihn aber trotzdem nicht, da es die Unvollkommenheit eines Menschen sei, die den Charme ausmache. «Es gibt keine perfekte Frau für mich, weil ich gerne Charakter sehe; Leute, die eine ungewöhnliche Nase, eine originelle Haarfarbe oder eine gewisse Disharmonie aufweisen und deshalb interessant und wunderschön sind. Um ehrlich zu sein, ich versuche Schönheit dort zu sehen, wo die Leute nicht hinschauen - da steckt sie nämlich auch.»

Mit seinen Kreationen konnte der Star-Designer stets Lob ernten und mit dem provokanten kegelförmigen Büstenhalter, den er während der 90er für Madonna entwarf, ging er sogar in die Popgeschichte ein. Wie er nun preisgab, rühre seine rebellische Ader von seinen jungen Jahren her. «Das kommt von meiner Kindheit - als man mir sagte, dass der Weihnachtsmann nicht existiert. Ich war wirklich enttäuscht und erkannte, dass man mir viele Lügen aufgetischt hatte.» Zum Glück! Sonst wäre Jean Paul Gaultier heute vielleicht nicht so erfolgreich ...

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Paris - Der französische Star-Designer Jean Paul Gaultier hat am Samstagabend in ... mehr lesen
Star-Designer Jean Paul Gaultier: «Ich denke, es war eine wunderschöne Show. Ich bin sehr froh, dass alles so gut geklappt hat.»
Fashion Jean Paul Gaultier (62) hat einen neuen Deal in der Tasche und wird für den Modeladen Lindex eine Linie kreieren. mehr lesen 
Fashion Jean Paul Gaultier (61) hat britische ... mehr lesen
Jean Paul Gaultier hat eine Vorliebe für London.
Jean Paul Gaultier.
Fashion Jean Paul Gaultier (61) entwarf für ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ausdrucksstarke Looks, die selbst den mutigsten Fashionistas den Kopf verdrehen werden. mehr lesen  
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, scheint sich ein hartnäckiger ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch