J.Crew-Kreativchefin bringt zwei neue Parfüms auf den Markt

Jenna Lyons launcht Parfüms

publiziert: Montag, 25. Aug 2014 / 17:21 Uhr / aktualisiert: Montag, 25. Aug 2014 / 17:40 Uhr
Jenna Lyons.
Jenna Lyons.

Jenna Lyons stellt neue Düfte vor.Die Kreativ-Direktorin von J.Crew beschreitet mit der amerikanischen It-Marke neue Wege und bringt in Kollaboration mit Arquiste jetzt auch Parfüm auf den Markt.

7 Meldungen im Zusammenhang
In einem Interview verriet sie, warum dies für sie der nächste logische Schritt war. «Parfüm hat sich einfach natürlich angefühlt», so die Designerin gegenüber 'The Cut'. «Alles was wir machen, ist auf den Lebensstil unserer Kunden zurückzuführen. Alle Produkterweiterungen, die wir gemacht haben - seien das Hochzeit, Baby oder Kinder - haben sich daraus entwickelt, dass wir eine vollständige Lifestyle-Botschaft für unsere Kunden kreieren wollen.»

Deshalb war die Entwicklung der beiden Düfte, die den Namen 'No. 57' und 'No. 31' tragen, eine klare Sache. Inspiriert wurden Jenna Lyons und Carlos Huber von Arquiste durch die Kunstausstellung 'Exhibition by 31 Women' von Peggy Guggenheim aus dem Jahr 1943. «Wir hatten einen sehr spezifischen Moment und Ort. Wir hatten Duftnoten, die wir davon ausgehend recherchieren konnten», erklärte Carlos Huber den Hintergrund der Düfte. «Ich fing an, diese Zeit und diesen Ort zu erforschen, die richtungsweisend, inspirierend und romantisch waren und die das repräsentieren, wofür J.Crew steht.»

Ursprünglich war eigentlich nur ein Parfüm geplant, jedoch gefielen Jenna Lyons zwei der drei Versionen so gut, dass sich kurzerhand entschlossen wurde, gleich beide auf den Markt zu bringen. «Eines konzentriert sich mehr auf das Holz der Galerie, das andere auf den Geruch der Frauen und der Cocktails», so der Parfümeur. «Wir dachten, wenn wir zwei haben, dann würden wir zwei verschiedene Arten von Persönlichkeiten repräsentieren. Eine ist femininer und funkelnd, die andere ist kantiger und jungenhafter. Beide repräsentieren die DNA von J.Crew.»

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Jenna Lyons (45) findet, dass man ... mehr lesen
Jenna Lyons.
«Setzt auf klare Formen, die nicht tailliert sind und die eine definierte Linie zwischen dem Schulterbereich und dem Revers haben»
Fashion Die Initialen der Designerin Jenna ... mehr lesen
Fashion Designerin Jenna Lyons weiss es zu schätzen, dass sie als Kreativchefin von J. Crew auch mal Fehler machen darf. mehr lesen
Jenna Lyons legt Wert auf Einfachheit und Natürlichkeit.
Fashion Designerin Jenna Lyons ist ein Fan lässiger Looks. Für sie ist ein Outfit nur dann sexy, wenn es nicht perfekt ist. mehr lesen 
Jenna Lyons plauderte über den Design-Prozess ihrer neuesten Kollektion für J.Crew.
Fashion Designerin Jenna Lyons gab den ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Modeschöpferin Jenna Lyons wagt einen Gastauftritt in der Serie 'Girls'. Jenna Lyons wird einen Gastauftritt in der Erfolgsserie 'Girls' hinlegen. mehr lesen 
Fashion Designerin Jenna Lyons rät, Trends ... mehr lesen
Jenna Lyons empfiehlt, beim Kauf eines Wintermantels auf seine Figur zu achten.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ungehindert ausleben zu können. Dabei übt BDSM auf viele Paare eine grosse Anziehungskraft aus. Hier stellen wir die schönsten Fetisch-Boutiquen der Schweiz vor, in denen es heisse Leder-Dessous und ausgefallenes Sexspielzeug in Hülle und Fülle gibt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch