Dankbar

Jenny Packham: Zum Glück gibt es Pailletten

publiziert: Mittwoch, 26. Nov 2014 / 13:24 Uhr
Jenny Packham verriet, wofür sie dankbar ist.
Jenny Packham verriet, wofür sie dankbar ist.

Designerin Jenny Packham ist dankbar, dass es Pailletten gibt, mit denen sie ihre Kreationen schmücken kann.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Britin machte sich einen Namen mit ihren tollen Ready-to-Wear-Kollektionen sowie ihrer Brautmode und ihr Label ist auch eine der Lieblingsmarken von Herzogin Kate (32). Viele ihrer Kreationen sind mit glitzernden Pailletten und Edelsteinen geschmückt. So antwortete Packham auf die Frage von 'WWD', wofür sie besonders dankbar sei, auch prompt: «Pailletten. Ohne sie wäre ich nicht hier.»

Der Online-Nachrichtendienst befragte viele Designer, Models und Promis kurz vor Thanksgiving, was sie im Hinblick auf den amerikanischen Feiertag besonders dankbar stimme.Die italienische Modeschöpferin Alberta Ferretti schlug eine ganz andere Richtung ein und nannte den digitalen Musikdienst Spotify als ihr wichtigstes Besitztum. «Ich bin dankbar für Spotify, weil ich immer all meine Musik bei mir habe, ganz egal, was passiert und wo ich bin», lächelte sie.

Jablonski und die Lippenstifte

Das Model Jacquelyn Jablonski hingegen dachte an Beauty-Produkte, als 'WWD' ihr die Frage stellte. «Lippenpflegestifte!» rief sie aus.

Die Schmuckdesignerin Jennifer Fisher hatte kulinarische Köstlichkeiten vor Augen und antwortete: «Gluten-freie Pizza, B12-Shots, Litschi-Martinis und meine Küchenmaschine.» Monique Lhuillier fügte hinzu: «Instagram. Das ist eine tolle Möglichkeit für mich, mit meinen Freunden in Kontakt zu bleiben.»

Keine Überraschung

Jenny Packhams Pailletten-Antwort kam nicht überraschend, schon in früheren Interviews brachte sie ihre Leidenschaft für die glitzernden Verzierungen zum Ausdruck. Allerdings räumte sie auch ein, dass sie sich selbst in neutralen Outfits am wohlsten fühle: «Wenn ich designe, liebe ich die Farben, Stoffe, Muster, Schmuck und Glitzer. Alles, was funkelt, finde ich toll. Allerdings interessiert mich das für mich selbst nicht. Es reicht mir, wenn ich ständig davon umgeben bin. Also halte ich es bei meinen Sachen gern neutral», zitierte 'The Telegraph' Jenny Packham.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designerin Jenny Packham (50) wird ... mehr lesen
Jenny Packham entwirft eine neue Hochzeitskollektion.
Fashion Modeschöpferin Jenny Packham kann ... mehr lesen
Jenny Packham ist privat kein Glitzer-Fan, beruflich kann sie nicht ohne.
Jenny Packham, Designerin.
Fashion Jenny Packham (49) hat für eine ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Publinews Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch