Neue Pläne

Jimmy Choo: Label verkauft

publiziert: Mittwoch, 25. Mai 2011 / 16:00 Uhr
Tamara Mellon, die Co-Gründerin des Modelabels 'Jimmy Choo'.
Tamara Mellon, die Co-Gründerin des Modelabels 'Jimmy Choo'.

Das Modelabel 'Jimmy Choo' wurde für den Rekordpreis von 570 Millionen Euro an die 'Labelux Group GmbH' verkauft.

6 Meldungen im Zusammenhang
'Jimmy Choo' geht in die Hände eines neuen Besitzers, der ambitionierte Zukunftspläne für das Label hat. Das Modehaus, das der gleichnamige Schuh-Designer zusammen mit Tamara Mellon im Jahr 1996 gründete, wurde bereits 2007 an 'TowerBrook' verkauft.

Berichten zu Folge erwarb die 'Labelux Group GmbH' nun die Firma für den dreifachen Preis und zahlte angeblich 570 Millionen Euro. «Das sind wunderbare Nachrichten für all die Frauen, die den Jimmy-Choo-Lifestyle verkörpern», sagte Tamara Mallon. Sie wird auch weiterhin als Kreativ-Chefin zusammen mit dem Geschäftsführer Joshua Schulman arbeiten. Dieser zeigte sich ebenso begeistert über den Kauf, der seiner Meinung nach der Schuh-Marke einen neuen Aufschwung geben wird.

Zukunftspläne

«Labelux setzt seinen Schwerpunkt auf luxuriöse Mode, Accessoires und Schmuck und ist die perfekte Ergänzung für Jimmy Choo. Wir freuen uns mit ihnen gemeinsam an unseren offensiven Expansionsplänen zu arbeiten», erklärte Joshua Schulman.

Es wird erwartet, dass 'Jimmy Choo' von nun an die Umsätze in Asien, Europa und Amerika stark ankurbeln wird. Das Modehaus plant die Eröffnung neuer Geschäfte und ist darum bemüht, die Produktpalette der Firma zu erweitern.

In diesem Zusammenhang brachte 'Jimmy Choo' in diesem Jahr seinen ersten Duft auf den Markt. Und ab Juni sind auch Männerschuhe des Modehauses zu erwerben. «Frauenschuhe werden immer unser Hauptprodukt bleiben, aber der Fokus von Tamara ist noch viel breiter. Ihr schwebt eine vollständige Lifestyle-Marke vor», verriet Schulman über die Zukunftspläne von 'Jimmy Choo'.

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die 'Jimmy Choo'-Mitbegründerin ... mehr lesen
Tamara Mellon (45) gestand, dass sie von Käse nicht genug bekommen könne.
Tamara Mellon: «Selbstvertrauen ist der Schlüssel zum Leben!»
Fashion 'Jimmy Choo'-Chefin Tamara Mellon ... mehr lesen
Fashion Designerin Tamara Mellon fühlt sich ... mehr lesen
Tamara Mellon: Stolz auf ihre Leistung.
Designerin Tamara Mellon.
Fashion Mode-Star Tamara Mellon steckt noch ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Zigmal schön: Tamara Mellon (43) traut sich nicht mehr, ihre Schuhe zu zählen, weil sie so viele hat. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ... mehr lesen  
Big Hair bezeichnet Frisuren mit beeindruckendem Volumen, die durch verschiedene Techniken und Styling-Produkte kreiert werden können.
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz ... mehr lesen  
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, scheint sich ein hartnäckiger ... mehr lesen  
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch