Ständig endlose Unterhaltungen

Julien Macdonald: Beliebter Gesprächspartner

publiziert: Dienstag, 30. Dez 2014 / 20:37 Uhr
Julien Macdonald.
Julien Macdonald.

Taxifahrten dauern für Julien Macdonald (43) häufig sehr lange, weil die Fahrer so gerne ein Schwätzchen mit ihm halten.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Waliser wird besonders in Grossbritannien häufig auf der Strasse erkannt, immerhin designte er nicht nur bereits für Chanel und Givenchy, sondern trat auch in der TV-Show 'Britain's Next Top Model' auf und gewann dadurch viele Fans.«Ich lebe in Notting Hill [London], da ist alles okay, aber die Portobello [Road] runter - oje! Da sind unglaublich viele Leute. Und wenn ich ein Taxi erwische, komme ich nicht mehr raus. Alle Taxifahrer kennen mich», lachte er im Interview mit der britischen Zeitung 'The Telegraph'.

«Wenn man mit High End Fashion zu tun hat, sieht man die Kunden, die die Kleidung kaufen, so gut wie nie. Aber ich habe noch keinen Designer gesehen, der in einem Elfenbeinturm lebt. Diese Befriedigung, wenn normale Leute Dinge wie 'Dein Kleid gekauft! Gehe heute Abend aus! Welche Schuhe sollte ich deiner Meinung nach tragen?' fragen - das ist ein schöner Lohn.»

Neben seiner Arbeit im High-Fashion-Bereich kreiert Julien auch für die britische Ladenkette Debenhams. Seine 'Star'-Kollektion gibt es bereits seit 14 Jahren und er ist stolz darauf, einer der ersten gewesen zu sein, die eine solche Linie ihr Eigen nennen konnten.

Mittlerweile arbeiten Shops wie H&M häufig mit namhaften Designern zusammen, die schwedische Kette holte sich jüngst Alexander Wang (31) ins Haus. Als Julien mit seiner Kollaboration begann, war das Projekt visionär.

«Als ich anfing, mit Debenhams zu arbeiten, wurde das als etwas angesehen, das die eigene Marke schwächt. Jetzt denken viele Leute: 'Lasst uns ein paar von diesen kommerziellen Linien für die High Street machen, die zahlen uns viel Geld und wir können uns zurücklehnen und entspannen.' Allerdings entpuppt sich das für viele als Strohfeuer. Vielleicht hat man in Modekreisen einen Namen, aber wenn du in ganz Grossbritannien verkaufen musst, oder sogar in Übersee, bist du lediglich ein Name auf einem Kleiderbügel, den niemand kennt», betonte Julien Macdonald.

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Je älter Designer Julien Macdonald (42) wurde, umso mehr bereute er seinen ... mehr lesen
Für ein grosses Modehaus würde Julien Macdonald sein gleichnamiges Label aufgeben.
Fashion Designer Julien Macdonald packt immer viel zu viel ein, wenn es in den Urlaub geht. mehr lesen 
Julien Macdonald (42) hatte das Gefühl, ihm würden die Füsse abfallen vor lauter TV-Tanzerei.
Fashion Designer Julien Macdonald hatte ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das Jahr 2024 als Pantone Color of ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch