Interview mit sich selbst

Karl Lagerfeld: Face to Face

publiziert: Montag, 30. Jan 2012 / 10:16 Uhr
Karl Lagerfeld stand sich selbst Rede und Antwort.
Karl Lagerfeld stand sich selbst Rede und Antwort.

Star-Designer Karl Lagerfeld plauderte in einem Interview mit sich selbst über seine Unpünktlichkeit, seine Persönlichkeit und modische Aspekte.

6 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Interview mit Karl Lagerfeld
@Net-A-Porter
net-a-porter.com

SHOPPINGShopping
Karl LagerfeldKarl Lagerfeld
Karl Lagerfeld (78) stand in einem Videointerview von 'Net-a-porter' sich selbst Rede und Antwort. Der Clip zeigt den Mode-Zar in zwei Ansichten: Als Interviewer, der eine Frage nach der anderen stellt und als Befragter, der bereitwillig Auskunft gibt.

Lagerfeld ist bekannt für seine regelmässigen Verspätungen, über die er sich auch in dem Videoclip lustig macht. «Ich komme immer zu spät, weil ich viel Geduld mit den Leuten habe. Ausserdem kam ich drei Wochen nach meinem Geburtstermin auf die Welt und diese drei Wochen werde ich wohl nie zurückbekommen», lachte er.

Der Designer fordert sich anschliessend auf, seine Person in drei Worten zu beschreiben: «Ich möchte, dass du dich ehrlich beschreibst und dann entscheide ich, ob das stimmt, was du gesagt hast», erklärte er. Doch der Befragte antwortete: «In drei Worten? Nein, ich brauche mehr. Das ist nicht so leicht. Zuerst habe ich keine Meinung, ich bin nie mit mir selbst zufrieden, ich würde euch natürlich gern eine sehr schmeichelhafte Beschreibung geben, aber das dient wohl eher dazu, die anderen von mir zu überzeugen. Ich liefere keine Beschreibung meiner Person, alles was du wissen willst, kannst du hier sehen - da steckt nichts dahinter», sagte er.

Keine Muse

Anschliessend wandte sich Lagerfeld dem Thema der Musen zu - ein Wort, das ihm ganz und gar nicht gefalle: «Ich hasse dieses Wort, weil es etwas unfreundliches hat. Ich umgebe mich gern mit Mädchen, die mich inspirieren, aber das Wort Muse ist sehr begrenzt und in der Welt der Mode spricht man viele Leute an», grübelte er.

Weiterhin liess er sich über Leute aus, die sich Ratschläge holen, um elegant zu sein. Der Modemacher ist aber überzeugt davon, dass eine Frau, die danach fragen muss, keine Chance hat, den ultimativ eleganten Look je zu erreichen. Mit Stil werde man geboren - oder eben nicht.

Der Interview-Clip von und mit Karl Lagerfeld soll seine neue erschwingliche Kollektion promoten, die auf der Webseite zum Verkauf steht.

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der Duft von Blumen und frischem ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das Jahr 2024 als Pantone Color of ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch