Model Kate Moss brachte im easyJet-Flugzeug ihre Mitpassagiere zum Lachen

Kate Moss: Chips-Heisshunger im Flieger

publiziert: Dienstag, 16. Jun 2015 / 22:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Jun 2015 / 22:30 Uhr
Kate Moss.
Kate Moss.

Kate Moss (41) stopfte sich im Flieger mit Chips voll.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Kate MossKate Moss
Anfang des Monats landete das britische Model in den Schlagzeilen, als sie sich nach ihrem Urlaub in der Türkei mit Freunden auf dem Rückflug nach Grossbritannien im Billiglieger easyJet schlecht benommen haben soll.

Unter anderem beschwerte sie sich, weil es kein Essen gab und betrank sich mit Alkohol, den sie selbst mitbrachte. Bei der Landung wurde sie von Polizistin begrüsst, Konsequenzen gab es für Kate allerdings nicht. Nun sprach die britische Zeitschrift 'Heat' mit den Schwestern Ella und Tia Thorne, die gemeinsam mit Kate im Flugzeug sassen und so alles live miterlebten. Für die beiden war der Flug ziemlich ereignisreich, aber vor allem lustig. «Es gab keine Sandwiches, Kate machte sich also an ihre Chips ran und stopfte sie sich regelrecht in den Mund!», lachte Tia.

«Danach schien sie eigentlich ganz zufrieden zu sein, dann merkte Kate aber, dass das Flugpersonal Pasta isst und wurde verrückt. Sie brüllte: 'Ach klar, die dürfen Pasta essen und wir müssen hungern!' Fast alle fingen an zu lachen und unser Papa wachte dabei auf - das fand er gar nicht toll! Kate benahm sich wie eine echte Diva, es gab kein Danke, kein Bitteschön. Das Ganze war urkomisch.»

Eigentlich hatten Kate und ihre Freunde gerade bei The LifeCo-Resort eine Entgiftung gemacht, bei der man sich hauptsächlich von gesunden Säften ernährt. Davon hatte der Fashion-Star wohl genug gehabt. «Kate sah schon beim Einsteigen etwas beschwipst aus», gab Ella zu. «Sie setzte sich mit zwei Freunden hin und machte sich an den Getränkewagen ran, bis sie nicht mehr bedient wurde. Schlimm fand sie das nicht - sie holte einfach eine Flasche Wodka aus ihrer Tasche raus. Sie war so betrunken!»

Am nächsten Tag war die Geschichte weltweit in den Schlagzeilen, die Geschwister merkten aber erst dann, dass sie mit Kate Moss ein Flugzeug geteilt hatten.«Als wir am nächsten Tag die Nachrichten sahen, staunten wir: 'Das ist doch diese betrunkene Frau aus dem Flieger!'» lachten die beiden. (C) Cover Media

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Kaum zu glauben: Model Kate Moss ... mehr lesen
Heute zieht Kate mit ihrem Style die Blicke auf sich - das war aber nicht immer so.
Kate Moss ist bereits Feuer und Flamme für die Produkte und hofft, dass bald alle sie geniessen dürfen.
Fashion Model Kate Moss (41) könnte der ... mehr lesen
Kate Moss entspannt sich gerne auf Flügen.
Kate Moss (41) wurde von der ... mehr lesen
Kate Moss (41) fliegt gerne, sie findet ... mehr lesen
Topmodel Kate Moss schaltet bei einem langen Flug mit einem Glas Wein und einem guten Film ab.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Publinews Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch