Handyhüllen und Tablets

Kate Moss: Launch der Accessoires-Kollektion

publiziert: Freitag, 19. Jul 2013 / 20:19 Uhr
Kate Moss plauderte über ihre Kooperation mit Carphone Warehouse.
Kate Moss plauderte über ihre Kooperation mit Carphone Warehouse.

Supermodel Kate Moss (39) präsentierte ihre neue Kollektion von stylishen Handyhüllen und Tablets.

7 Meldungen im Zusammenhang
Die Stil-Ikone enthüllte gestern die Kollektion, die sie in Zusammenarbeit mit dem grössten britischen Mobilfunkunternehmen, Carphone Warehouse, kreierte. Moss präsentierte ihre Arbeit in dem Londoner Luxus-Members-Club The Ivy, wo die Gäste bei einem privaten Lunch die Tablets und Handyhüllen begutachten konnten. «Ich liess mich von all den Dingen inspirieren, die ich liebe. Es ging vor allem um die Oberflächenstruktur und die Details - ein Stern, ein paar Nieten, etwas Leder», verriet sie im Interview mit der britischen 'Vogue'.

Moss berichtete weiterhin, dass sie eine sehr persönliche Kollektion herausbringen wollte. Zu den Design-Meetings mit Carphone Warehouse brachte sie besondere Dinge wie ein Alfred-Dunhill-Vintage-Feuerzeug aus Krokodilleder und eine silberne Halskette aus ihrer Schmuckkollektion mit. Jedes Teil, das der Modestar designte, weist einen Anker auf - das gleiche Zeichen trägt sie als Tätowierung am Handgelenk.

Zweite Kollektion in Angriff genommen

«Sie haben mich kontaktiert. Ich habe es mir angesehen und realisiert, dass es nichts Vergleichbares da draussen gibt - zumindest gab es nichts, das mir gefiel -, nichts Luxuriöses, nichts wirklich Elegantes», erklärte sie über das Zustandekommen der Partnerschaft. Moss hofft, dass die Kollektion ebenso viel Erfolg wie ihre langjährige Topshop-Kooperation haben wird.

Auch ihr neues Projekt ist keine einmalige Angelegenheit: Die Britin hat bereits mit der Arbeit an der zweiten Kollektion für Carphone Warehouse begonnen, für die sie diesmal unter anderem Kopfhörer designt. «Ich bin wirklich begeistert davon. Und ich hoffe, dass es allen anderen auch gefällt!» Die Accessoires-Kollektion von Kate Moss ist ab dem 24. Juli erhältlich.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Stilikone Kate Moss (39) entwirft ... mehr lesen
Kate Moss arbeitet an ihrer zweiten Gemeinschaftskollektion für Topshop.
Der Hund von Kate Moss bereitet ihr Sorgen.
Fashion Model Kate Moss engagierte einen ... mehr lesen
Fashion Supermodel Kate Moss (39) möchte ... mehr lesen
Kate Moss muss auf Leckereien verzichten, wenn sie ihren straffen Bauch zurückhaben will.
Kate Moss war «echt witzig und super nett» in einem Interview mit einem Journalisten, der so nervös war, dass er nicht mit dem Zittern aufhören konnte.
Fashion Stil-Ikone Kate Moss beruhigte einen ... mehr lesen
Supermodel Kate Moss (39) ist «zu ... mehr lesen
Kate Moss isst lieber weniger, als sich mit körperlicher Ertüchtigung fit zu halten.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Die Tochter von Model Kate Moss (39) kennt den Film 'Der Teufel trägt Prada' in- und auswendig. mehr lesen 
Kate Moss.
Fashion Kate Moss (39) wird zur Designerin ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ausdrucksstarke Looks, die selbst den mutigsten Fashionistas den Kopf verdrehen werden. mehr lesen  
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, scheint sich ein hartnäckiger ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch