Katie Grand: Marc Jacobs schuf ein Erbe für Vuitton

publiziert: Dienstag, 8. Okt 2013 / 23:13 Uhr
Katie Grand sang ein Loblied auf Marc Jacobs, der Louis Vuitton jetzt nach 16 Jahren verliess.
Katie Grand sang ein Loblied auf Marc Jacobs, der Louis Vuitton jetzt nach 16 Jahren verliess.

Die Stylistin Katie Grand (42) lobte Marc Jacobs (50) dafür, dass er bei Louis Vuitton den Blick wieder auf Traditionen lenkte.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Stylistin und Journalistin hat mit dem Designer eng für das Modehaus zusammenarbeitet und weiss seinen dortigen Beitrag sehr zu schätzen. "Früher blieben die Designer in ihrem Elfenbeinturm. Marc kam dann mit seiner Jugend und Leichtigkeit", schrieb die Britin im britischen 'Grazia'-Magazin über den amerikanischen Designer und seinen Einfluss. "Er hat für Vuitton einen neuen Code entwickelt. Er machte das Monogramm und das Muster aus dem 18. Jahrhundert für die Gegenwart relevant. Er hat für Vuitton ein Erbe erschaffen."

Katie Grand spielte auch Gerüchte um diverse Dramen, die sich vor dem Abgang von Jacobs vor seiner letzten Kollektion für Vuitton abgespielt haben sollten, herunter. Es sei alles wie immer gewesen, als sich der Modeschöpfer auf seine letzte Schau für seinen Arbeitgeber vorbereitete, die die diesjährige Pariser Modewoche abschloss. "Es hat diese Saison eigentlich richtig Spass gemacht. Man hat nicht getuschelt, was da vor sich ging. Es kann sein, dass es in seinem Kopf herumschwirrte, als er sich für das Set und für Schwarz entschied, aber bis kurz vor der Schau wollte wir noch eine knallige pink Handtasche integrieren. Es hatte sich dafür entschieden, dass es ein Fest werden sollte. Vielleicht hatte er es im Hinterkopf. Aber es fühlte sich nicht wie ein Ende an, weder für ihn noch für Vuitton. Es war eine Fussnote für das, was er dort alles erschaffen hatte."

Seine erfolgreiche Make-up-Linie soll schuld daran sein, dass sich der berühmte Designer von Vuitton zurückzog. Er hat Grosses damit vor und Grand kann verstehen, dass beides gleichzeitig zuviel geworden wäre: "Es ist schon schwer, diese Intensität zu halten, die man braucht, um alle sechs Monate eine grosse Modenschau zu gestalten, ganz zu schweigen zwei innerhalb von fünf Wochen", gab die Modeexpertin in Anspielung auf Jacobs' inoffizielle Modenschau seines eigenen Labels bei der New Yorker Modenschau zusätzlich zu der von Vuitton in Paris zu bedenken. "Die Make-up-Linie ist der erfolgreichste Launch, den Sephora je hatte. Mit genügend Zeit und Energie kann er Marc Jacobs zu etwas Grosses machen", urteilte Katie Grand über die Zukunftspläne des Designerstars.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Passend zu seinem Weggang bei ... mehr lesen
Marc Jacobs feierte bei der Louis-Vuitton-Show heute Morgen seine tollsten Kreationen.
Marc Jacobs gibt seinen Posten bei Louis Vuitton auf.
Fashion Designer Marc Jacobs (50) hat das ... mehr lesen
Fashion Louis Vuitton liess sich für die ... mehr lesen
Die neue Louis-Vuitton-Linie erinnert an das ganz grosse Kino.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch