Keine Übernahme

Kosmetikkonzern Avon erteilt Coty Absage

publiziert: Montag, 2. Apr 2012 / 15:21 Uhr / aktualisiert: Montag, 2. Apr 2012 / 15:51 Uhr
Avon leidet unter der Kaufzurückhaltung der US-Konsumenten.
Avon leidet unter der Kaufzurückhaltung der US-Konsumenten.

New York - Der angeschlagene Kosmetikkonzern Avon will auf eigenen Füssen einen Weg aus der Krise finden. Das US-Unternehmen schlug am Montag ein Übernahmegebot des kleineren Rivalen Coty in Höhe von zehn Milliarden Dollar aus.

Die Offerte bewerte Avon deutlich zu niedrig, teilte der Konzern mit. Coty machte sein Interesse an dem Direktverkäufer von Cremes und Lippenstiften öffentlich, weil Avon den Angaben zufolge Gespräche über das Vorhaben verweigert.

Dem dümpelnden Aktienkurs des Schönheitskonzerns halfen die Nachrichten auf die Sprünge. Das Papier kletterte vorbörslich um knapp 20 Prozent. In den vergangenen eineinhalb Jahren hat Avon rund 50 Prozent seines Börsenwertes verloren.

Coty vertreibt unter anderem Parfums von Prominenten wie den Sängerinnen Beyonce und Lady Gaga sowie die Duftmarken- und Kosmetikmarken von Davidoff und Adidas. Zugleich gehört die Marke Rimmel zu dem Konzern. Im Geschäftsjahr 2010/2011 erwirtschaftete Coty nach eigenen Angaben rund 4,1 Milliarden Dollar. Avon setzte 11,3 Milliarden Dollar um.

Bisher sei die Rivalin nicht zu Verhandlungen über die Offerte bereit, teilte Coty mit. «Wir verstehen nicht, wie der Unwillen des Direktoriums, unser Angebot zu diskutieren, im besten Interesse der Avon-Aktionäre sein kann», hiess es in einem Brief an Avon-Chefin Andrea Jung.

Kein feindliches Übernahmeangebot

Trotzdem gebe es keine Pläne, ein feindliches Übernahmeangebot zu unterbreiten. Das mehrheitlich zu Joh A. Benckiser gehörende Unternehmen deutete seine Bereitschaft an, mehr Geld auf den Tisch zu legen, wenn die Prüfung der Bücher dies rechtfertige.

Der Konzern bietet zunächst 23,25 Dollar je Avon-Aktie. Das entspräche einem Aufschlag von 20 Prozent auf den Schlusskurs vom Freitag. Derzeit ist Avon nach Börsenwert etwa acht Milliarden Dollar wert.

Schleppende Geschäfte

Der renommierte Kosmetikhersteller kämpft mit schleppenden Geschäften und leidet unter der Kaufzurückhaltung der US-Konsumenten sowie einem schärferen Wettbewerb. Im laufenden Jahr will der Konzern deswegen Stellen abbauen.

Zugleich belasten Avon in den USA weiterhin Ermittlungen im Zusammenhang mit Bestechungsvorwürfen. Diese setzen auch die langjährige Chefin Jung unter Druck. Sie hat angekündigt, im laufenden Jahr ihr Amt zur Verfügung zu stellen.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch