Modewelten

Louis Vuitton: Modenschau in Monaco geplant?

publiziert: Donnerstag, 20. Mrz 2014 / 16:01 Uhr
Nicolas Ghesquière.
Nicolas Ghesquière.

Das Modehaus Louis Vuitton soll seine neue Resort-Kollektion 2015 in Monaco zur Schau stellen wollen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Erstmalig wird das Label eine Modenschau für eine Ressort-Linie ausrichten und 'Style.com' behauptete, dass diese in Monaco stattfinden wird. Der Kreativchef Nicolas Ghesquière 843) soll die Kreationen entwerfen. Der Franzose übernahm die Position von Marc Jacobs (50) im vergangenen Jahr und als der Amerikaner noch das Ruder in der Hand hatte, designten der Studiodirektor der Womenswear stets die Resort- und Pre-Herbstlinien.

Beweise via Twitter

Vanessa Friedman, die Moderedakteurin der 'Financial Times', unterstützte die Gerüchte mit einem Twitter-Kommentar. «Mehr Beweise. Louis Vuitton meint es ernst mit der ersten Cruise-Kollektion von Ghesquiere, die im kommenden Monat in Monaco gezeigt werden soll», schrieb sie, auch wenn die Nachricht bisher nicht offiziell bestätigt wurde.

Dieser Schritt soll einen verstärkte Fokus auf die Ready-to-wear-Designs legen, von denen lange vermutet wurde, dass sie der Grund für die Anstellung des Designers waren.

Schauen auf der ganzen Welt

Eine Reihe von Modelabels setzen in letzter Zeit auf Modenschauen an verschiedenen Orten. Chanel beispielsweise ist bekannt für seine luxuriösen Präsentationen. Im Dezember veranstaltete Karl Lagerfeld (80) seine Métiers d'Art-Show in Dallas. Frühere Modenschauen fanden in Schottland, Singapur und Paris statt, die nächste Präsentation ist für Dubai angedacht. Diesel plant eine Modenschau im April in Venedig, während Moschino seine Resort-Linie-2014 in Shanghai zur Schau stellte.

Überzeugen auf verschiedenen Ebenen

Zu Beginn des Monats deutete Ghesquière an, dass er auf Risiken bei Louis Vuitton gefasst sei: «Ich habe gelernt, keine Angst zu haben. Mutig zu sein. In diesem Job musst du ständig alle überzeugen, auf verschiedenen Ebenen, um deine Träume zu unterstützen. Ich habe gelernt, dass man dafür Selbstvertrauen haben muss. Vergiss nie, dass die zeitlosen Klassiker auch einmal neu waren», erklärte der Louis-Vuitton-Designer kürzlich im Interview mit der 'Vanity Fair'.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Das französische Luxus-Modelabel ... mehr lesen
Das Modehaus Louis Vuitton startete heute Morgen den letzten Tag der Modewoche in der französischen Hauptstadt.
Delphine Arnault konnte für Louis Vuitton hochkarätige Leute gewinnen, die Handtaschen designen werden.
Fashion Delphine Arnault von Luis Vuitton hat sich einen Coup einfallen lassen: Sie engagierte ... mehr lesen
Nicolas Ghesquière ist überzeugt davon, dass sein Erfolg in der Modeindustrie «vorherbestimmt» war.
Fashion Designer Nicolas Ghesquière lernte ... mehr lesen
Fashion Designer Nicolas Ghesquière gab ... mehr lesen
Die warmen Töne erinnerten an schöne Herbsttage.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Das französische Modehaus Louis Vuitton reflektiert in seiner neuen Schmuck-Kollektion 'Emprise' seinen kultigen Monogramm-Koffer.
Fashion Die kommende Schmuck-Kollektion ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus ...
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen 
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte ... mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen  
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch