Luxusgüterkonzern Louis Vuitton legt beim Gewinn zu

publiziert: Freitag, 12. Sep 2003 / 10:47 Uhr

Paris - Der weltgrösste Luxusartikelkonzern LVMH (Moët Hennessy Louis Vuitton) hat im ersten Halbjahr 2003 beim Gewinn trotz eines schwierigen Marktumfeldes und Umsatzrückgängen zugelegt.

Der Reingwinn von Louis Vuitton steigt.
Der Reingwinn von Louis Vuitton steigt.
Der Reingewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24 Prozent auf 265 Mio. Euro (411 Mio. Fr.), der operative Gewinn um 4 Prozent auf 874 Mio. Euro.

Der Reingewinn vor Sonderposten sei von 350 auf 408 Mio. Euro gestiegen, gab der Produzent von Moët-Champagner und Louis-Vuitton-Taschen bekannt. Der Umsatz war im ersten Halbjahr 2003 um 10 Prozent auf 5,24 Mrd. Euro gesunken.

Kurz vor Veröffentlichung des Halbjahresgewinns durch LVMH waren einige Kennzahlen in einem Zeitungsinterview mit Konzernchef Bernard Arnault bereits bekannt geworden. In dem Interview hiess es auch, dass vor allem das Geschäft mit den Vuitton-Taschen zu dem Gewinnplus geführt habe.

Die Geschäfte in Europa verliefen aber weiterhin schwierig, sagte Arnault der französischen Zeitung Le Figaro. Sollten aus Japan weiterhin positive Signale kommen und keine neuen weltpolitischen Zwischenfälle auftreten, werden wir wohl bis zum Ende des ersten Halbjahres 2004 zu einer Situation der Normalität zurückgelangt sein, sagte Arnault dem Blatt.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
1985 Ford Escort RS Turbo S1. Erwarteter Preis: Über 300.000?.
1985 Ford Escort RS Turbo S1. Erwarteter Preis: Über ...
Am Wochenende kommt ein besonderer Sportwagen bei Silverstone Auctions in England unter den Hammer: Ein schwarzer Ford Escord in der Turbo-Version, den Prinzessin Diana von 1985 bis 1988 gefahren war. Mit diesem zivilen, relativ unauffälligen Auto widersetzte sich Diana der Hof-Etikette und nahm sich ihre eigene Freiheit. mehr lesen 
Boutiquen Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten ... mehr lesen  
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen  
Boutiquen Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch