Jung und farbenfroh

MAC Cosmetics trendy Kollektion mit Nasty Gal

publiziert: Mittwoch, 22. Okt 2014 / 12:54 Uhr
Nasty Gal begibt sich auf ein neues Terrain.
Nasty Gal begibt sich auf ein neues Terrain.

MAC Cosmetics und Nasty Gal bringen eine exklusive Kollektion heraus, die auf psychedelische Farben setzt.

Der Make-up-Gigant ist für seine Kooperationen mit berühmten Stars bekannt und tat sich in den vergangenen Monaten mit Lorde (17, 'Royals'), Brooke Shields (49, 'Die blaue Lagune') und sogar den Simpsons zusammen.

Jetzt sorgt MAC Cosmetics mit seiner Gemeinschaftskollektion mit dem trendy Onlineshop Nasty Gal erneut für spannende Schlagzeilen.

«MAC und Nasty GAL sind beide junge und farbenfrohe Labels, die einander ergänzen. Die Zusammenarbeit beim Designen war spassig und mühelos», schwärmte Sophia Amoruso (30), die Nasty-Gal-Gründerin und das Gesicht der Werbekampagne.

«Das ist riesig!»

MAC veröffentlichte bereits erste Bilder der Kampagne auf seinen Social-Media-Seiten, wie ein farbenprächtiges Foto mit drei Damen in psychedelischen Farben. Die Sonderkollektion setzt sich aus vier Produkten zusammen und ist ab dem 4. Dezember im Handel sowie online erhältlich.

Drei Lippenstifte - Stunner, Runner und Gunner, zwei davon sind blutrot, der dritte ist dunkellila - kosten rund 24 Franken, ein Nagellack rund 15 Franken. «Das ist riesig! Nasty Gal und MAC Cosmetics tun sich für eine mutige Kollektion zusammen», twitterte Sophia aufgeregt.

Die Nasty-Gal-Gründerin hat momentan alle Hände voll zu tun: Erst vor Kurzem stylte sie Lena Dunham (28, 'Girls') mit den Designs ihres Labels für ihre Buch-Promo-Tour 'Not That Kind Of Girl'. Ausserdem veröffentlichte Sophia Amoruso ihr eigenes Werk zu Beginn des Sommers mit dem Titel '#GirlBoss', das ihren Geschäftserfolg dokumentiert.

(awe/Cover Media)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für ... mehr lesen  
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch