Gemusterte Kreationen

Mary Katrantzou: Muster reflektieren die Persönlichkeit

publiziert: Donnerstag, 18. Jul 2013 / 16:31 Uhr
Mary Katrantzou plauderte über die Stellung von Prints und Farben in ihren Kollektionen.
Mary Katrantzou plauderte über die Stellung von Prints und Farben in ihren Kollektionen.

Designerin Mary Katrantzou findet, dass Kleidung mit «Mustern und Farben» die Persönlichkeit ihrer Träger widerspiegelt.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Designerin machte sich einen Namen in der Modeindustrie mit ihren auffällig gemusterten Kreationen. In einem Interview mit dem 'InStyle'-Magazin erklärte sie, wie die verschiedenen Farbtöne den Stil reflektieren: «Mit Farben und Mustern mutig zu sein, sagt viel über die Persönlichkeit einer Person aus.»

Als die gebürtige Griechin gerade ihre ersten Schritte als Modeschöpferin machte, zählten extravagante Print-Designs nicht zu den angesagten Trends. Vor allem von psychedelischen Muster hielten sich die Damen fern. Das brachte Katrantzou aber nicht von ihrem Vorhaben ab und so liess sich sich von dem berühmten Künstler Pablo Picasso bei der Transformation von Farbe und Mustern auf ihre Kleidung inspirieren.

Das Spiel mit den Farben

«Pablo Picasso spülte die Farbe von seinen Gemälden ab, um sein ebenso obsessives Interesse an Formen und Linien zu betonten. Ich wollte mit meiner Herbst/Winterkollektion 2013 eine ähnliche Aussage treffen. Ich habe die Farben, die bislang immer meine Arbeit dominierten, zurückgehalten. Es war eine wahre Herausforderung und ich habe dadurch begriffen, wie wichtig die Farbe in meinen Designs ist. Seitdem habe ich mehr darüber nachgedacht, wie ich sie in Zukunft einsetzen will und was es für den Träger bedeutet», erläuterte sie.

Kürzlich sprach der Modestar auch über die Farbe Schwarz, die er am liebsten bei der Präsentation seiner eigenen Arbeit trägt. «Man präsentiert seine Arbeit und darauf sollte der Fokus liegen. Die Leute erwarten von den Designerinnen, dass sie diesen Lebensstil repräsentieren, aber es ist anders, wenn man mit Prints arbeitet, weil es so viel Farbe und Bilder gibt. Man zeigt seine Looks und die sollen im Mittelpunkt stehen, nicht die eigene Kleidung», sagte Mary Katrantzou.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Mary Katrantzou schlug eine neue ... mehr lesen
Mary Katrantzou beklagte sich über Niedrigpreisläden, die ihre Designs kopieren.
Designerin Mary Katrantzou gehört zu den sechs Modeschöpfern, die für den BFC/Vogue Designer Fashion Fund nominiert sind.
Mary Katrantzou (30) kann auf den ... mehr lesen
Fashion Modeschöpferin Mary Katrantzou fühlt sich nicht selbstbewusst genug, um ihre ... mehr lesen
Mary Katrantzou glaubt, dass sie nicht dünn genug für ihre eigenen Kreationen ist.
Fashion Die Designerin Mary Katrantzou ... mehr lesen
Mary Katrantzou.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen  
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, ... mehr lesen  
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch