Für neuen Wind

Modehändler Yendi wechselt die Chefetage aus

publiziert: Mittwoch, 6. Apr 2016 / 08:25 Uhr
Die Gründer übergeben das Zepter.
Die Gründer übergeben das Zepter.

Bulle FR - Beim Modehändler Yendi stehen die Zeichen auf Generationenwechsel. Die beiden Gründer übergeben an den bisherigen stellvertretenden Generaldirektor und den Leiter Logistik. Sie sollen mit neuen Kollektionen auch auf Kundenseite für einen Generationenwechsel sorgen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die beiden Gründer von Yendi, Noël und Patricia Wicht, gehen in Ruhestand und übergeben deshalb das Zepter beim Modeunternehmen an den bisherigen stellvertretenden Generaldirektor Jean-Marc Nicolet und an den Leiter Logistik Jean-Baptiste Deillon. Wie Yendi am Mittwoch mitteilte, übernehmen die beiden neuen Chefs das gesamte Aktienkapital.

Mit diesem Generationenwechsel auf Seiten der Unternehmensleitung will Yendi gegenüber den Kundinnen und Kunden dynamischer auftreten und auch hier einen Generationenwechsel meistern, wie es in der Mitteilung heisst.

Dabei setzt Yendi künftig auf Kundenbindung. Der Modehändler will eine Kundenkarte einführen, die Kundentreue mit Rabatten und Spezialpreisen belohnt. Zudem sollen die Kollektionen verbessert werden.

Neues Team soll Schwung bringen

Der 55-jährige Jean-Marc Nicolet arbeitet seit 2003 bei Yendi, erst als Leiter Controlling und seit 2005 als Leiter der Finanzen und der Informatik. Jean-Baptiste Deillon ist 45 Jahre alt. Er ist seit dem Jahr 2000 bei Yendi in der Logistik tätig, seit 2008 als Leiter der Abteilung.

Yendi wurde 1976 gegründet. Umsatz- oder Gewinnzahlen gibt das Unternehmen nicht bekannt. Es beschäftigt 520 Mitarbeitende und verfügt über eine Netz mit 110 Filialen.

(pep/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Genf - Die Genfer Gewerkschaft SIT hat in einem Brief an die Westschweizer Damenmodekette Yendi die Arbeitsbedingungen in deren Filialen kritisiert. Die Gewerkschaft fordert eine Begrenzung der wöchentlichen Arbeitszeit sowie einen höheren Mindestlohn. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern eine Plattform, um ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern ...
Boutiquen In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen  
Beauty Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue ... mehr lesen  
Der Sleek Bun zeichnet sich durch seine glatte, eng anliegende Form aus
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 laufende Schau präsentiert Objekte aus verschiedenen Epochen, die zeigen, wie Menschen Materialien und Gegenstände wiederverwendet, repariert und aufgewertet haben. mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch