Zeitintensive Suche für Nachfolge

Mulberry: Keine Show auf der London Fashion Week

publiziert: Montag, 25. Nov 2013 / 22:41 Uhr / aktualisiert: Montag, 25. Nov 2013 / 22:58 Uhr
Model mit Mulberry Kleid.
Model mit Mulberry Kleid.

Mulberry sagte seine Herbst/Winter-2014-Show auf der Fashion Week in London ab, weil noch kein Nachfolger von Modemacherin Emma Hill gefunden wurde.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das Modehaus verlor die Kreativdirektorin im September, als die Designerin weiter zog. Sie bestätigte, dass sie das Unternehmen im Juni zwar verlassen, aber noch weiter an der Herbst/Winter-2014-Show arbeiten werde. Einen Ersatz hat das Modehaus bis jetzt noch nicht gefunden, weshalb das Unternehmen auch während des Mode-Marathons in der britischen Hauptstadt Zeit braucht, um einen würdigen Ersatz zu finden. «(Das Unternehmen) hat seine Suche nach einem Kreativdirektor noch nicht abgeschlossen und wird deshalb ausnahmsweise keine Catwalk-Show im Februar auf die Bühne bringen», heisst es in einer Stellungnahme gegenüber 'WWD'.

Trotz dessen will das Label bei der Fashion Week irgendwie involviert sein. Das könnte bedeuten, dass das Modehaus eine Party oder eine private Präsentation von Stücken für die wichtigste Modepresse organisieren könnte. «(Wir werden) definitiv an der Londoner Fashion Week mitwirken und in naher Zukunft Details veröffentlichen», wurde in der Stellungnahme weiter erklärt.Obwohl ein neuer Kreativdirektor noch nicht genannt wurde, gab es in den vergangenen Monaten viele Spekulationen, wer den begehrten Job bekommen könnte. Im Rennen sollen die Designer Erdem Moralioglu, Roland Mouret, Mary Katrantzou und Sophie Hulme sein.

Emma Hill war die vergangenen sechs Jahre die Chefdesignerin von Mulberry und dessen CEO, Bruno Guillon, gab zu, dass er schockiert von ihrem Fortgang gewesen war. Hill gilt als die Person, die das Modelabel so beliebt und bekannt machte. Es war hauptsächlich ihre Idee, auch Mode zu designen und sich nicht nur auf Handtaschen und Reisegepäck zu beschränken. «Ohne eine Catwalk-Show ist es für eine Accessoire-Marke sehr schwer, die Art Begeisterung zu kreieren, die man dieser Tage braucht, um internationale Anerkennung zu bekommen. Man braucht den Laufsteg, um eine Geschichte erzählen zu können und für einen Laufsteg braucht man Kleidung», erklärte Emma Hill ihren Beweggrund, dass Mullberry auch Mode auf den Markt bringen sollte.

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Mode-Veteran Thierry Andretta (57) hat sich als Aufsichtsratsmitglied mit dem ... mehr lesen
Thierry Andretta soll Mulberry in bessere Zeiten führen.
Topmodel Cara Delevigne.
Fashion Das Topmodel Cara Delevingne (21) ... mehr lesen
Fashion Designerin Emma Hill will auch ... mehr lesen
Emma Hill bleibt der Modewelt auch weiterhin erhalten.
Die Entscheidung von Kreativdirektorin Emma Hill, die Firma zu verlassen, war für Mulberry-Geschäftsführer Bruno Guillon «ein Schock».
Fashion Anfang der Woche gab die ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der Duft von Blumen und frischem Gras umgibt. Für viele Menschen sind Düfte wie Parfum, Bodyspray und Deo unverzichtbare Begleiter, um angenehm zu riechen und sich wohlzufühlen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen eine Übersicht über die Vorzüge und natürlichen Grenzen dieser Duftprodukte bieten. mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das Jahr 2024 als Pantone Color of ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch