Neue Design-Richtung

Mulberry hat neuen Kreativchef

publiziert: Donnerstag, 27. Nov 2014 / 12:59 Uhr
Was für ein Leben haucht der neue Kreativchef den Entwürfen wohl ein?
Was für ein Leben haucht der neue Kreativchef den Entwürfen wohl ein?

Das Modehaus Mulberry besetzt nach über einem Jahr die freie Position des Kreativchefs - mit Johnny Coca.

3 Meldungen im Zusammenhang
Als Emma Hill das Label im Juni vergangenen Jahres verliess, blieb Mulberry ohne Kreativchef zurück. Jetzt wurde bestätigt, dass der Accessoires-Direktor von Céline, Johnny Coca, die Position übernehmen wird.

Neue Design-Richtung

«Ich freue mich sehr darauf, bei Mulberry als neuer Kreativchef anzufangen und eine der besten britischen Marken in eine neue Design-Richtung zu führen», zitierte ihn 'vogue.co.uk'.

Auch Godfrey Davis, der Geschäftsführer des Labels, kann es kaum erwarten zu sehen, was Coca für das Label in petto hat. «Wir sind höchst erfreut, dass Johnny zu uns kommt. Er hat jede Menge internationale Luxus- und Modeerfahrung, die uns dabei helfen wird, neue Energie und Innovation zu Mulberry zu bringen», sagte er.

Johnny Coca wird seinen neuen Posten bei Mulberry am 8. Juli 2015 antreten.

Schwere Zeiten

Mulberry hat ein schwieriges Jahr hinter sich: Auch der Geschäftsführer Bruno Guillon verliess unlängst das Label und seitdem zirkulierten Gewinnwarnungen in Fachkreisen.

Schon im vergangenen Oktober galt Johnny Coca laut 'WWD' als heisser Kandidat für die Nachfolge von Emma Hill. Ausserdem waren die Issa-Designerin Blue Farrier und Hannah MacGibbon von Chloé im Gespräch.

Keine Einigung

Emma Hills Entscheidung, Mulberry nach sechs Jahren zu verlassen, war eine grosse Überraschung für alle. Berichten zufolge konnte sie sich mit den Label-Bossen nicht über die «kreative und operative Strategie» einigen.

Bruno gestand, dass es ein Schock für alle Beteiligten war, doch die Firma respektierte Emmas Wünsche. Im September 2013 deutete Hill gegenüber 'The Telegraph' ihre Zukunftspläne an: «Ich werde nicht vom Erdboden verschwinden.»

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Designhaus Mulberry fotografierte seine neue Kampagne im schottischen Hochland.
Fashion Mulberry reflektiert die Vielseitigkeit ... mehr lesen
Fashion Das britische Luxushaus Mulberry ... mehr lesen
Der Einbruch war erwartet worden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ungehindert ausleben zu können. Dabei übt BDSM auf viele Paare eine grosse Anziehungskraft aus. Hier stellen wir die schönsten Fetisch-Boutiquen der Schweiz vor, in denen es heisse Leder-Dessous und ausgefallenes Sexspielzeug in Hülle und Fülle gibt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch