Kein einfacher Job

Naomi Campbell: Strenge Mentorin

publiziert: Dienstag, 8. Jan 2013 / 15:57 Uhr
Naomi Campbell (42) macht den Kandidatinnen ihrer Fernsehshow keine falschen Hoffnungen.
Naomi Campbell (42) macht den Kandidatinnen ihrer Fernsehshow keine falschen Hoffnungen.

Supermodel Naomi Campbell plauderte über ihre Funktion als Mentorin der Nachwuchs-Models in ihrer Reality-TV-Show.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Naomi CampbellNaomi Campbell
Das Supermodel tritt zusammen mit Karolina Kurkova (28), Coco Rocha (24) und Nigel Barker (40) als Mentorin in der neuen Reality-TV-Show 'The Face' auf, die auf der Suche nach dem nächsten grossen Modestar ist. Die Kandidaten müssen in der Sendung eine Reihe von Herausforderungen bewältigen, um einen Vertag mit einem bekannten Fashion-Label zu gewinnen.

Jeder Mentor betreut verschiedene Nachwuchstalente. Naomi Campbell ist stolz darauf, schonungslos ehrlich mit ihren Kandidaten zu sein, um ihnen keine falschen Hoffnungen zu machen. «Nimm das Ganze nicht persönlich - das ist der wichtigste Ratschlag, den ich je bekommen habe. Es ist hart, wenn man vor die Casting-Direktoren tritt und nicht ihren Erwartungen entspricht, weil sie eine ganz bestimmte Vorstellung haben, aber man selbst diese nicht erfüllt. Ich habe versucht, das meinen Mädchen zu erklären, weil ich nicht wollte, dass sie neben der Konkurrenz auch noch diese Ablehnung erfahren müssen. Sie müssen Kampfgeist zeigen. Ich bin nicht der Typ von Coach, der ihnen den Job versüsst. Ich will, dass sie sehen, wie es wirklich ist. Deshalb habe ich sie mit strenger Liebe gecoacht, aber ich liebe meine Mädchen!», erklärte sie auf 'modelinia.com'.

Bei den Unterhaltungen mit ihrem Team plauderte die Schöne sowohl über ihre Erfahrungen in der Mode-Branche als auch über das Leben im Allgemeinen. Ihrer Meinung nach können Frauen weltweit viel von der Sendung lernen, auch wenn sie nichts mit der Modeindustrie zu tun haben. Im Laufe der Dreharbeiten hat sich Campbell gut mit den Kandidatinnen angefreundet und ist entschlossen, ihnen zum Erfolg zu verhelfen: «Sie vertrauen mir und das hat mich am meisten berührt - dass sie mir vertraut und viele Dinge geschafft haben, an die sie vorher nicht glaubten. Die Mädchen und ihre Karrieren liegen mir am Herzen. Es gibt ein paar wahre Stars in der Show und ich hoffe, dass sie alles erreichen, was sie sich wünschen», sagte sie.

Abschliessend gab Naomi Campbell noch einige Styling-Tipps zum Besten: So riet sie Frauen, stets auf komfortable Kleidung zu setzen, weil man in bequemen Outfits immer am besten aussehe.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema

Naomi Campbell

Diverse Fotos vom Star-Modell
DVD - Unterhaltung
COOL AS ICE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: David Kellogg - Actors: Vanilla Ice, Michael Gross, Naomi C ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Naomi Campbell" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ausdrucksstarke Looks, die selbst den mutigsten Fashionistas den Kopf verdrehen werden. mehr lesen  
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, scheint sich ein hartnäckiger ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch