Die unendliche Nachfrage

Olivier Theyskens: «Haute Couture stirbt nie»

publiziert: Dienstag, 25. Okt 2011 / 15:55 Uhr
Der belgische Designer Olivier Theyskens.
Der belgische Designer Olivier Theyskens.

Designer Olivier Theyskens plauderte über die Vielseitigkeit von Mode, günstige Kreationen für junge Mädchen und die nie enden wollenden Nachfrage an Haute Couture.

5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Offizielle Webseite
Theyskens' Theory
theyskenstheory.com

Der belgische Modeschöpfer Olivier Theyskens (34) ist der Kreativ-Direktor von 'Theory' und entwirft seine eigene Linie für das Label unter dem Namen 'Theyskens' Theory'. Zuvor arbeitete er für 'Nina Ricci', doch mittlerweile ist er mehr daran interessiert, günstigere Kleider für einen breiteren Markt zu entwerfen. Dennoch ist er überzeugt davon, dass die Nachfrage nach teurer Mode stets bleiben wird.

«Kreativität findet auf jedem Level ihren Platz. Sogar während des Goldenen Modezeitalters gab es Haute-Couture-Häuser, in denen die Designer kein Geld hatten. Und es stimmt schon, dass es heute grosse Geschäfte gibt, aber so sind die Dinge nun einmal. Ich denke nicht, dass Couture sterben wird. Es wird nicht einfach verschwinden, denn man braucht nur Nadel und Faden, um ein Stück Couture zu nähen», erklärte er in einem Interview mit Blue Carreon für 'Forbes'.

Erschwingliche Mode

'Theory' ist wesentlich zugänglicher als die anderen Labels, für die der Modemacher bisher arbeitete. Dennoch änderte er seine Designweise nicht und ist sich sicher, dass seine Fans ihm nach wie vor folgen werden.

«Es geht darum, Mode zu entwerfen, die zugänglicher und erschwinglicher ist. Als ich bei 'Ricci' anfing, kreierte ich Streetwear für junge, coole Mädchen, aber die Preise waren für die 4. Etage von 'Bergdorf Goodman' neben 'Carolina Herrera'. Meine coole Mädels können es sich nicht leisten. Als ich bei 'Ricci' aufhörte, sah ich überall Mädchen, die wunderschöne Seidenkleider von 'H&M' und 'Zara' trugen und das wollte ich designen; Kleider, die man kaufen kann. So begann, ich mich für 'Theory' zu interessieren. Aber ich denke nicht, dass ich kommerzieller geworden bin. Die Leute, die früher meine Kollektionen kauften, kaufen jetzt meine Sachen bei 'Theyskens Theory», zeigte sich Olivier Theyskens überzeugt.

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das Jahr 2024 als Pantone Color of ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch