Designer in Schutz genommen

Patricia Field: «Galliano ist kein Teufel»

publiziert: Dienstag, 18. Jun 2013 / 16:17 Uhr
Patricia Field.
Patricia Field.

Kostümdesignerin Patricia Field verteidigte den in Ungnade gefallenen Designer John Galliano.

3 Meldungen im Zusammenhang
Patricia Field (72) pocht darauf, dass John Galliano (52) kein «teuflischer Mensch» sei. Der Kostümdesignerin der legendären 'Sex and the City'-Outfits legte sich schon für den Modemacher ins Zeug, kurz nachdem dieser im Alkohol- und Drogenrausch mit antisemitischen Parolen um sich schmiss. Nach seinem Totalausfall liess sich Galliano wegen Suchtproblemen in einer Klinik behandeln, wird von vielen aber immer noch gemieden.

Vor einiger Zeit wurde ihm ein Lehrauftrag am Institut Parsons New School for Design angeboten. Daraufhin gingen die Studenten derart auf die Barrikaden, dass der Kurs abgesagt werden musste. Field findet, man solle langsam Gras über den Skandal wachsen lassen: «Was auch immer er getan hat, er hat niemanden getötet. Er hat sich betrunken oder war high und ist ausgeflippt», argumentierte sie gegenüber der britischen Zeitung 'The Telegraph'. «Er ist kein teuflischer Mensch, war nie ein teuflischer Mensch, sondern immer ein guter Mensch und ich war wegen der Sache bei Parsons wirklich enttäuscht. Sie wollen etwas über Mode lernen und von wem könnte man das besser als von John Galliano?»

Galliano selbst äusserte sich vor Kurzem zum ersten Mal zu dem Vorfall und gab zu, dass er sich übergeben musste, als er das schockierende Videomaterial sah. Field findet, dass die Gesellschaft «scheinheilig» ist und verglich die Misere des Fashion-Experten mit der des verstorbenen Popstars Michael Jackson (50, 'Thriller') oder der Sängerin Britney Spears (31, 'Slave 4U'). «Wir, Amerika, wo auch immer, haben die fürchterlichsten Dinge überhaupt getan und dann verliert so ein Typ die Fassung und die Welt stürzt sich auf ihn», stöhnte Patricia Field.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Patricia Field (75) sieht im Entwerfen von Kleidern einen gestalterischen Akt. mehr lesen
Das Schliessen ihrer Boutique in New York führte zu einer Ausstellung um ihre Projekte zu würdigen.
John Galliano gab antisemitische Pöbeleien von sich.
Fashion Nachdem im Jahr 2011 ein Videoclip an die Öffentlichkeit gelangte, in dem der ... mehr lesen
Fashion Stylistin Patricia Field verglich ... mehr lesen
Patricia Field hält es für überflüssig, einem Trend hinterherzurennen, nur weil es alle anderen tun.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ... mehr lesen  
Big Hair bezeichnet Frisuren mit beeindruckendem Volumen, die durch verschiedene Techniken und Styling-Produkte kreiert werden können.
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen  
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, ... mehr lesen  
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch