«Kein Erfolg über Nacht»

Paul Smith: Ihr müsst hart arbeiten!

publiziert: Samstag, 16. Nov 2013 / 10:32 Uhr
Paul Smith will jungen Menschen den Wert von Bescheidenheit aufzeigen.
Paul Smith will jungen Menschen den Wert von Bescheidenheit aufzeigen.

Designer Paul Smith (67) hofft, dass seine Ausstellung der nächsten Generation zeigen wird, wie sehr Kreative arbeiten müssen, um es an die Spitze zu schaffen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der britische Modemacher eröffnete heute seine Ausstellung 'Hello, My Name is Paul Smith' im Design Museum in London. Diese bietet einen Blick auf das Leben des Stars und enthält Stücke aus seinen Archiven und sogar einen Nachbau seines Büros. Das Wichtigste sei für Smith, dass die Besucher sehen, wo er herkomme und wie er sich in der Branche hochgearbeitet habe. «Es ist absolut keine Retrospektive», erklärte er 'Elleuk.com'. «Das erste, wodurch man in der Ausstellung gehen wird, ist ein winziger Raum, der die Grösse meines ersten Ladens hat. Die Idee dahinter war, junge Menschen anzuregen, da durch zu gehen, damit sie begreifen, dass man von den kleinsten Anfängen im Grunde gut vorankommen kann. Es geht darum, mit den Füssen auf dem Boden zu bleiben, bescheiden zu sein, geduldig zu sein, weil es kein Erfolg über Nacht mit Paul Smith war.»

Geheimnis gefunden

Heute hat sich der Designer mit seinem Label etabliert und seine Stücke werden oft an Prominenten gesichtet. Er glaubt, das Geheimnis wirklicher Zufriedenheit gefunden zu haben: «Der Schlüssel in meinem Leben ist, das Leben zu lieben, ich liebe jeden Tag», grinste er. «Ich schwimme jeden morgen um 5.15 Uhr, gehe um sechs Uhr zur Arbeit und lege eine Vinyl-Platte auf - die Talking Heads (Rockband) waren es heute Morgen - es ist grossartig.»

Die Ausstellung setzt den Fokus nicht auf die Mode, sondern will zeigen, wie Smith lebt. Das Resultat mag der Fashionstar so sehr, weil es mehr ums «Herz», anstelle um die «Brieftasche» gehe. «Es war mir sehr wichtig, dass die Ausstellung Pauls Persönlichkeit, Kuriosität, Energie, Humor und Wärme festhält, weshalb wir sie 'Hello, My Name is Paul Smith' nannten», erklärte Kuratorin Donna Loveday.

Die Ausstellung von Paul Smith kann man sich bis zum 9. März 2014 anschauen.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Laut Designer Paul Smith (68) kommt ... mehr lesen
«Man hat einen guten Stil, wenn man sich des guten Stils nicht bewusst ist.»
Paul Smith sieht sich als Vorreiter des modischen Minimalismus.
Fashion Laut Designer Paul Smith (67) hatte ... mehr lesen
Fashion Paul Smith (67) bereitet sich für eine ... mehr lesen
Designer Sir Paul Smith.
Designer Smith möchte die Besucher seiner Ausstellung inspirieren und ihre Kreativität anregen.
Fashion Im November eröffnet die Ausstellung ... mehr lesen
Fashion Designer Paul Smith präsentiert seine Frühjahr/Sommerkollektion 2014 am 18. Juni auf der London Collections: Men. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch