Ehrung für herausragende Leistungen

Paul Smith erhält Mode-Auszeichnung

publiziert: Montag, 21. Nov 2011 / 15:06 Uhr
Paul Smith freut sich über den 'Fashion Design Award'.
Paul Smith freut sich über den 'Fashion Design Award'.

Designer Sir Paul Smith wird noch in diesem Monat mit der höchsten britischen Fashion-Auszeichnung bedacht.

5 Meldungen im Zusammenhang
Sir Paul Smith (65) wird am 28. November im Rahmen der 'British Fashion Awards' den 'Fashion Design Award' für herausragende Leistungen erhalten. Im vergangenen Jahr ging der begehrte Preis posthum an Alexander McQueen. Andere Preisträger sind beispielsweise Dame Vivienne Westwood und John Galliano. Der Award ist für diejenigen gedacht, die seit mehreren Jahren Grosses in der Modeindustrie leisten.

«Die Sache, auf die ich am allermeisten stolz bin, ist Kontinuität - die Tatsache, dass es mir immer gut ging. Ich war niemals die Nummer eins oder ein aktueller Renner. Aber ich bin zuverlässig, freundlich und ich liefere pünktlich Kleidung, die zu einem vernünftigen Preis gut gemacht ist», meinte der Ehrenträger gegenüber der britischen Zeitung 'The Sunday Telegraph'. «Wir sind eine sehr ernste Firma. Wir haben immer Profit gemacht, verkaufen in über 50 Ländern, haben uns nie Geld geliehen und sitzen neben Shops wie 'Prada', 'Gucci' und 'Louis Vuitton'. Es ist toll diesen Preis zu bekommen, fantastisch, weil wir harte Arbeit leisten.»

Schätzt Erfolge

Smith weiss alles über die Arbeit, die nötig ist, um in der Fashion-Branche erfolgreich zu sein. Wegen seiner bescheidenen Anfänge weiss der Modestar seine Erfolge heute besonders zu schätzen: «Ich habe das Handwerk durch schäbige Jobs kennengelernt. Deswegen bin ich ein bisschen genervt, wenn Leute zu mir kommen und auf dem Cover der 'Vogue' sein wollen. Sie haben die Grundlagen nicht gelernt, und das ist irgendwie traurig», findet er.

Der Fashion-Guru beschäftigt heute über 1.000 Leute, seine Marke ist wahnsinnig erfolgreich und in über 35 Ländern gibt es Paul-Smith-Läden.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sir Paul Smith war das 25. Jubiläum seines Shops in Manhattan wichtiger.
Fashion Sir Paul Smith sagte eine Einladung ... mehr lesen
Fashion Die Designer Paul Smith und Joan ... mehr lesen
Paul Smith wird ausgezeichnet.
Victoria Beckham nahm den 'Designer-Label des Jahres'-Preis mit nach Hause.
Fashion Designerin Victoria Beckham weinte ... mehr lesen
Fashion Sarah Burton wurde bei den 'British Fashion Awards 2011' neben Erdem und ... mehr lesen
Sarah Burton könnte bei den 'British Fashion Awards 2011' zum 'Designer des Jahres' ernannt werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu befreien.
Es ist an der Zeit, sich vom Gewichtsdruck zu ...
Publinews Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
Beauty Alles was Sie über den neuen Haartrend wissen müssen  Die 80er Jahre sind zurück - zumindest in Sachen Frisuren. Der Trend 2024 heisst «Big Hair» und verspricht voluminöse, ausdrucksstarke Looks, die selbst den mutigsten Fashionistas den Kopf verdrehen werden. mehr lesen  
Die Esprit Switzerland Retail AG hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern Esprit in Hongkong gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft in der Schweiz zahlungsunfähig geworden ist. Der Antrag auf Insolvenzverfahren ... mehr lesen
Esprit strebt danach, wieder zu einer globalen Marke zu werden und plant Flagship-Stores an den teuersten Einkaufsstrassen der Welt zu eröffnen.
Die Vorstellung, dass Hüte nur etwas für ältere Männer sind, ist längst überholt.
Boutiquen In der Welt der Mode sind Trends wie Wellen, die kommen und gehen. Doch wenn es um Männerhüte geht, scheint sich ein hartnäckiger ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch