Modegeflüster

Peter Pilotto: «Wahre Partnerschaft» mit Target

publiziert: Freitag, 7. Feb 2014 / 09:02 Uhr
Peter Pilotto und Christopher De Vos sind begeistert von ihrer Kollektion für Target.
Peter Pilotto und Christopher De Vos sind begeistert von ihrer Kollektion für Target.

Die Modedesigner Peter Pilotto und Christopher De Vos freuen sich sehr, wenn sie am Sonntag ihre neue Kollektion für Target der Öffentlichkeit vorstellen können. Das in London ansässige Design-Duo ist sehr erfolgreich und verkauft seine Kreationen in 220 Geschäften in 50 Ländern.

5 Meldungen im Zusammenhang
Für ihre Target-Kollektion haben sie sich viel Mühe gegeben: «Die Muster in der Kollektion sind alles Originale. Wir wollten, dass diese Kollektion anders als unsere Hauptlinie ist. Sie sollte eine eigene Identität bekommen. Unsere Kollektion mit Target repräsentiert eine wahre Partnerschaft», schwärmte De Vos gegenüber der britischen Zeitung 'Metro'.

«Vom ersten Meeting an arbeiteten wir gemeinsam mit ihrem Team, um diese Kollektion zu entwerfen. Wir haben zusammen recherchiert und Ideen diskutiert. Diese Kollektion kam durch die verschiedenen Design-Phasen zustande.»

Sofortige Begeisterung

Target sprach das Modehaus im vergangenen Jahr auf eine Kooperation an - da hatten sich die Designer schon längst überlegt, mit der amerikanischen Ladenkette zusammenzuarbeiten.

«Target sprach uns an, aber wir wollten mit ihnen zusammenarbeiten. Sie sind berühmt für ihre fantastischen Kooperationen in der Modebranche und sie haben berühmte und einflussreiche Kollektionen produziert, von denen man immer noch spricht. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass Leute, die schon immer unsere Designs tragen wollten, nun die Möglichkeit haben, mit ihrem Budget einige Sachen zu kaufen.»

Jede Kollektion ist exquisit

Menschen ausserhalb der USA können die Kleidung über Net-A-Porter bestellen, was deren Verkaufsmanager Ben Matthews fröhlich stimmte: «Die Muster sind aussergewöhnlich, aber die Formen sind einfach. Man kann eines ihrer kompliziert verzierten Kleider mit spitzen flachen Schuhen und minimalen Schmuck tragen. Wir haben immer an Peter Pilotto und ihren Hang zur Stoffinnovation, scharfen Formen und aussergewöhnlichen Designs geglaubt. Jede Kollektion ist so exquisit wie die nächste», schwärmte der Geschäftsmann.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die zwei Designer des Labels Peter ... mehr lesen
Peter Pilotto und Christopher de Vos haben die Kunst perfektioniert, sich nicht gegenseitig zu stressen.
Die Designer Peter Pilotto und Christopher De Vos setzen gerne auf Prints - auch wenn diese unterschiedliche Meinungen hervorrufen können.
Fashion Peter Pilotto folgt beim Designen ... mehr lesen
Fashion Model Jessica Stam (27) schwärmte ... mehr lesen
Model Jessica Stam schwärmt für die auffälligen Kreationen Peter Pilottos.
Das Modehaus Peter Pilotto ist der Gewinner des BFC/Vogue Designer Fashion Fund 2014.
Fashion Peter Pilotto feierte seinen Erfolg ... mehr lesen
Fashion Designer Peter Pilotto liess sich für ... mehr lesen
Gemälde von Malern wie El Greco regten Peter Pilotto beim Designen seiner aktuellen Looks an.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ... mehr lesen  
Das richtige Outfit, um mit einem Luxusschlitten gefahren zu werden.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch