Sandalen statt High Heels

Rachel Zoe empfiehlt flache Schuhe

publiziert: Freitag, 13. Sep 2013 / 21:26 Uhr
Designerin Rachel Zoe hält flache Sandalen für einen heissen Trend im kommenden Jahr.
Designerin Rachel Zoe hält flache Sandalen für einen heissen Trend im kommenden Jahr.

Rachel Zoe (42) ist überzeugt davon, dass Birkenstock-Sandalen und andere flachen Schuhe für die kommende Sommersaison ein absoluter Hit werden.

6 Meldungen im Zusammenhang

Auf dem Laufsteg der Amerikanerin trugen die Models diesmal keine hohen Absätze. Zoe ist bekannt für ihre hohen Plateauschuhe zu Jeans mit Schlag, aber die Modeikone gestand, dass sie sich künftig umorientieren wolle. Dem Magazin 'Elle' verriet sie auf die Frage, ob in flache Treter angelegt werden sollte: "Yeah, man kann! Man muss das tun!" Denn ihrer Meinung nach können Frauen auch im Alltag mit bequemen Schuhen toll aussehen. "Man sollte das absolut. Besonders, wenn es sich um Metallic-Gold handelt wie bei diesen hier. Und es passt super zum tiefen Saum. Man braucht nicht immer einen hohen Absatz."

Aber die Stylistin hat noch ein paar andere Moderegeln überdacht. So liess in der Vergangenheit stets deutlich verlauten, dass die Farbe Pink für sie ein absolutes No-Go sei. Doch auch das scheint jetzt passé. "Ich liebe Rosé, ein bisschen davon findet sich in meiner neuen Kollektion. Aber wirklich, das ist nicht Pink, das ist Rosé. Das ist ein komplett anderes Tierchen. Ich bin immer noch davon überzeugt, dass Knallpink niemals in meinem Kleiderschrank landen wird", lachte sie.

Die neue Frühjahr/Sommerkollektion 2014 der flexiblen Fashionista zeigte in New York Pailletten, Jeans, schmale Hosen und fliessende Kleider. Obwohl sie diverse Looks präsentierte, schaffte Zoe es, die Kollektion als ein gelungenes Gesamtwerk darzustellen. "Es kommt daher, dass ich Elemente eines modernen Mädchens und des Weges, den es beschreitet, kombiniere. Es ist auf dem Sprung, selbstbewusst, aber keine Angeberin. Also gibt es ein bisschen Safari, ein paar romantische, mädchenhafte Elemente und natürlich ein bisschen sexy Rock'n'Roll in den Looks", verriet Rachel Zoe.

(dap/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Stylistin Rachel Zoe (42) wird auch ... mehr lesen
Stylistin Rachel Zoe.
Fashion Rachel Zoe (42) schenkt ihrem Sohn ... mehr lesen
Rachel Zoe.
Rachel Zoe möchte sich mehr auf ihren Sohn konzentrieren und weniger von ihrem Privatleben preisgeben.
Fashion Stylistin Rachel Zoe bestätigte, dass ... mehr lesen
Fashion Stylistin Rachel Zoe ist stolz auf ihre neue Mode-App, die sie in Zusammenarbeit mit Crowdstar kreierte. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Die Modenschauen von Star-Stylistin ... mehr lesen
Bei Rachel Zoe geht es hinter den Kulissen einer Modenschau hoch her.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Boutiquen haben Vorzüge: Persönliches Shopping und ein kuratiertes Angebot.
Boutiquen haben Vorzüge: Persönliches Shopping ...
Boutiquen Boutiquen in Zeiten von Amazon und Internet  Die Boutique, Schauplatz von Träumen und Sehnsüchten. Hier vereinen sich Dekor und Kleidung zu einem gelungenen Ganzen. Es geht eben um viel mehr, als nur um den Kauf. Kund:innen bleiben einer Boutique treu, wenn Atmosphäre und Service stimmen und sie sich im Ladenlokal rundum wohlfühlen. Die Boutique steht für persönliches Shopping, während der Internetkauf stets eines ist: anonym. mehr lesen  
Publinews Das Schlafzimmer ist der Raum, in den wir uns zurückziehen, wenn wir Ruhe brauchen. Besonders abends lassen sich im Bett bereits gemütliche Stunden ... mehr lesen  
Der eigene Geschmack darf natürlich nicht zu kurz kommen.
Raf Simons.
Boutiquen Schon immer galt Raf Simons als Aussenseiter der Fashion-Szene. Der belgische Modeschöpfer ist für seine avantgardistischen Silhouetten berühmt, die ihn in eine Reihe ... mehr lesen  
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper Wilson Collection bietet Originalkunstwerke, Plakate, ... mehr lesen
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch