Evergreen

Raf Simmons: Bleibt jugendlich

publiziert: Donnerstag, 27. Jun 2013 / 19:45 Uhr
Raf Simmons ist fest entschlossen, die jugendliche Note seines Labels beizubehalten.
Raf Simmons ist fest entschlossen, die jugendliche Note seines Labels beizubehalten.

Raf Simons (45) findet, dass seine Mode noch immer Teenager-Charme versprüht.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Kreativdirektor des Hauses Dior betreibt nebenher sein eigenes Modelabel. Vergangenen Mittwoch stellte er seine neueste Kollektion der 1995 gegründeten Marke Raf Simmons in Paris vor. Die Doppelbelastung empfindet der Designer als inspirierend, denn es böte ihm die Gelegenheit, gleichzeitig an verschiedenen Ideen zu arbeiten. «Im Moment - denn ich denke die Mode bewegt sich in Wellen - geniessen wir Mode sehr stark. Ich geniesse die Männer sehr, die Position bei Dior, es ist so ein Kontrast wissen Sie, und es ist so schön in der Lage zu sein, diesen grossen historischen Kontext bei Dior für Damen umsetzen zu können», schwärmte Simmons gegenüber 'dazeddigital.com'. «Auf der anderen Seite drücken wir uns, bzw. drücke ich mich mit meinem Team in einem Umfeld aus, das frei ist und als Marke noch so jung. Es gibt uns seit zwei Jahrzehnten und für mich fühlt sich die Marke noch wie ein Teenager an und ich möchte das so beibehalten, daher sind wir sehr positiv gestimmt.»

Die Herrenlinie von Raf Simmons präsentierte kurze Shorts, T-Shirts in der Länge von Minikleidchen, grobe Jacketts und gemusterte Pullis. Das Ergebnis war ein asexueller Look, der an Frauen und Männern gleich gut zur Geltung kommt. Und der Designer ist stolz darauf, dass sich seine Kreationen nicht einfach so in eine Schublade stecken lassen. «Ich denke, das macht unsere Marke schon lange aus. Es ist eine Marke, die die Mode vorantreibt und das bringt automatisch etwas Experimentelleres mit sich», erklärte er. «Auch wenn wir bei Raf Simmons zu 100 Prozent auf Männer spezialisiert sind, haben wir dennoch weibliche Kundschaft, Frauen, die unsere Kleider kaufen und tragen, das ist sehr aufregend für mich. Im Moment fühle ich nicht, dass ich Damenmode kreieren sollte, denn ich finde es faszinierend die Tatsache zu beobachten, dass Frauen Dinge kaufen, die sie an Männern gesehen haben. Ich denke, das ist in gewisser Weise Evolution», sinnierte Raf Simmons.

 

(dap/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Raf Simons (46) setzt auf den Dialog zwischen den Generationen. mehr lesen
Raf Simons tritt gern mit Studenten in Kontakt.
Raf Simons (44) fühlt sich überaus geehrt, die Position des Chef-Designers bei 'Christian Dior' zu übernehmen.
Fashion Designer Raf Simons übernimmt ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern eine Plattform, um ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern ...
In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen 
Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue begeistern. Der Sleek Bun, eine zeitlose Frisur, die Eleganz und Schlichtheit vereint, gehört zweifellos zur letzteren Kategorie. Er hat sich als fester Bestandteil des modernen Alltagslooks etabliert und verzaubert Frauen jeden Alters mit seinem mühelosen Charme. mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch