Teilnahme Bestätigung

Ralph Lauren: Herrenshows in Mailand und NY

publiziert: Donnerstag, 28. Mai 2015 / 12:32 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 28. Mai 2015 / 14:22 Uhr
Ralph Lauren bringt seine Herrenkollektion auf den Laufsteg zurück.
Ralph Lauren bringt seine Herrenkollektion auf den Laufsteg zurück.

Das Modehaus Ralph Lauren (75) bestätigt die Teilnahme an der Men's Fashion Week in Mailand und New York.

4 Meldungen im Zusammenhang

Der legendäre Modeschöpfer machte sich sowohl mit seinen Damen- als auch Herrenkollektionen einen Namen. Seine Herrenlinie hat er allerdings schon seit Jahren nicht mehr auf dem Laufsteg zur Schau gestellt. Das soll sich im kommenden Monat ändern: Ralph Lauren präsentiert seine Purple-Label-Herrenkollektion in Mailand als Teil der Men's Fashion Week. Dort zeigt das Label am 20. Juni seine Frühjahrskollektion 2016 im Ralph Lauren Palazzo in der Via San Barnaba. Die Location beherbergt ebenfalls das neue Luxuskonzept des Modeunternehmens, das im September seine Türen öffnet.

«Unsere neue Purple Label Collection in Mailand zu zeigen, erhält sogar noch mehr Bedeutung, da wir sie in der besonderen Umgebung unseres Palazzos präsentieren. Das fängt die Eleganz und Kultiviertheit unseres Labels ein», berichtete Ralph Lauren gegenüber 'WWD'.

Für Ralph Lauren ist es die erste Herrenmodenschau seit der Herbstkollektion 2003. Die Entscheidung, eine Modenschau in Mailand auszurichten, fällt mit den Plänen des Modeunternehmens zusammen, den Fokus verstärkt auf Italien zu legen. Purple Label ist ausserdem ein wichtiger Punkt in der Tagesordnung von Ralph Lauren, der zu Beginn des Monats die Linie Black Label dem Purple Label eingliederte.

Ralph Lauren zeigt seine Herrenkollektion nicht nur in Mailand, er wird sie auch im Big Apple auf der ersten New York Fashion Week: Men's präsentieren. Die Showreihe findet vom 13. bis 16. Juli statt und wird von Council of Fashion Designers of America organisiert. In der vergangenen Woche bestätigten auch Tommy Hilfiger und Jon Varvatos ihre Teilnahme an der New York Fashion Week: Men's.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Ralph Lauren (75) gibt den ... mehr lesen
Nach knapp 50 Jahren übergibt Ralph Lauren die Leitung seines Modeimperiums an einen anderen.
Star-Designer Ralph Lauren gibt nach 48 Jahren an der Spitze des nach ihm benannten Kleidungskonzerns den Chefposten ab. (Archivbild)
Fashion New York - Star-Designer Ralph ... mehr lesen
Fashion Designer Ralph Lauren (75) experimentierte bei seiner neuesten Resort-Kollektion ... mehr lesen
Ralph Lauren bringt eine Denim-Resort-Kollektion «auf höchstem Niveau» auf den Markt.
Der berühmte Modedesigner kämpf mit einer neuen Aktion gegen den Krebs an.
Designer Ralph Lauren (74) spendet ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ungehindert ausleben zu können. Dabei übt BDSM auf viele Paare eine grosse Anziehungskraft aus. Hier stellen wir die schönsten Fetisch-Boutiquen der Schweiz vor, in denen es heisse Leder-Dessous und ausgefallenes Sexspielzeug in Hülle und Fülle gibt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch