Statisch und unveränderlich

Ralph Lauren: Ich hasse den Ausdruck «klassisch»

publiziert: Mittwoch, 29. Jan 2014 / 14:00 Uhr
Ralph Lauren mag das Wort «klassisch» als Beschreibung für seine Kreationen nicht.
Ralph Lauren mag das Wort «klassisch» als Beschreibung für seine Kreationen nicht.

Der berühmte Designer gründete sein gleichnamiges, überaus erfolgreiches Modeunternehmen 1967. Seine zeitlosen Kreationen, zu denen elegante Anzüge und adrette Poloshirts gehören, werden häufig als «klassisch» bezeichnet.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Kreative selbst ist jedoch kein Fan des Wortes, da es seiner Meinung nach den Eindruck erzeugt, sein Label sei statisch und unveränderlich. "Ich mag das Wort nicht. Es lässt einen denken, dass wir nicht arbeiten", seufzte er im Interview mit 'WWD'.

Gestern stellte der Designer die Herbstkreationen seiner luxuriösen Purple-Label-Linie zur Schau und präsentierte eine Reihe von samtenen Smokings, karierten Hosen und Krokodil- sowie Kaschmirjacketts. Lauren ist immer bemüht, neue Ideen in seine Linien zu integrieren und in dieser Saison standen schlanke Silhouetten bei ihm im Mittelpunkt. "Westen sind heute auf jeden Fall wichtiger. Und sie sind eleganter." Auf die Frage, worauf er beim Designen seiner Kollektion besonders Wert legte, führte er "Individualität und Qualität" an. Er habe sich einen Mann vorgestellt, der nicht nur bei der Arbeit gut aussehen möchte sondern die ganze Zeit. "Er trägt Geschäftskleidung, aber am Wochenende möchte er auch elegant und luxuriös wirken", fügte er hinzu.

Darüber hinaus zeigte Lauren Kreationen aus seiner lässigeren RRL-Kollektion, die sich folgendermassen von seinen anderen Linie unterscheidet: "Sie ist sehr hipp und international. Sie ist ein Renner in unseren Geschäften in China und Japan. Die Leute kaufen sie. Sie ist für Männer, die Stil haben. Ein Mann, der theatralisch ist, ein Künstler, ein Schriftsteller, ein Individualist. Es ist Vintage, aber nicht kopiert - moderner Vintage", erklärte Ralph Lauren.

(tafi/Cover Media)

xxxFORUMHINWEISxxx
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Ralph Lauren (74) liess sich etwas ... mehr lesen
Ralph Lauren warb in Paris mit 200 Motorrädern für seine Modemarke.
Ralph Lauren war auf Schloss Windsor.
Fashion Designer Ralph Lauren (74) war ... mehr lesen
Fashion Ralph Lauren (74) kreierte Polo ... mehr lesen
Ralph Lauren verriet, warum er Polo Women startete.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Purer Luxus in der Patek Philippe-Boutique im Genfer Stammhaus.
Purer Luxus in der Patek Philippe-Boutique im Genfer Stammhaus.
Boutiquen Die Schweizer Uhrmacherkunst revolutioniert ihre Markenpräsenz durch exklusive Boutiquen weltweit. Diese Veränderung beeinflusst massgeblich, wie Uhrenliebhaber ihre Zeitmesser auswählen und erwerben. Traditionelle Bijouterien und Multimarken-Boutiquen stehen vor der Herausforderung, sich in diesem neuen Wettbewerbsumfeld zu behaupten. mehr lesen  
Boutiquen In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen  
Beauty Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue ... mehr lesen  
Der Sleek Bun zeichnet sich durch seine glatte, eng anliegende Form aus
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch