Sportartikel

Starker Euro bremst Adidas - Fussball-WM soll Rekordumsatz bringen

publiziert: Mittwoch, 5. Mrz 2014 / 13:18 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 5. Mrz 2014 / 13:44 Uhr
Die Adidas-Aktie verlor im frühen Handel 1,4 Prozent.
Die Adidas-Aktie verlor im frühen Handel 1,4 Prozent.

Herzogenaurach - Adidas hat 2013 wegen des Kursverfalls der Währungen in wichtigen Auslandsmärkten sein Gewinnziel verfehlt. Zwar legte der Überschuss um 49 Prozent auf den Rekordwert von 787 Mio. Euro zu. In Aussicht gestellt hatte Adidas aber einen Anstieg auf 820 bis 850 Mio. Euro.

2 Meldungen im Zusammenhang
«Währungseffekte hatten einen deutlich negativen Einfluss auf unsere Ergebnisse in Euro, und dies wird sich im Jahr 2014 aller Voraussicht nach fortsetzen», erklärte Vorstandschef Herbert Hainer am Mittwoch. Die Adidas-Aktie verlor im frühen Handel 1,4 Prozent.

Für 2014 setzt der weltweit zweitgrösste Sportartikelhersteller vor allem auf die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Als offizieller Partner des Weltfussballverbandes FIFA rechne er mit Rekordumsätzen im Geschäft mit Fussballschuhen und Trikots, sagte Hainer weiter.

Währungsbereinigt rechnet der Konzernchef für 2013 mit einem Umsatzwachstum «im hohen einstelligen Bereich». Der starke Euro dürfte dem Unternehmen aber bei seinem weltweiten Geschäft weiter zu schaffen machen.

Die Belastungen hatte Adidas bereits im Vorjahr zu spüren bekommen. Neben dem starken Euro hätten auch das schwache Golfgeschäft, Vertriebsprobleme in Russland und die schwache Nachfrage in Südeuropa das Wachstum 2013 gebremst.

Umsatz um 2,6 Prozent kleiner

Im Gesamtjahr schrumpfte der Umsatz um 2,6 Prozent auf 14,5 Mrd. Euro. Ohne die negativen Effekte des starken Euros wäre der Umsatz des Sportartikelherstellers im Vorjahr um 3 Prozent höher ausgefallen. Anfang Dezember hatte Hainer einen Zuwachs im hohen einstelligen Bereich angekündigt.

Auf das Ergebnis drückten auch Abschreibungen auf den Buchwert von Töchtern der Konzernmarke Reebok in Nordamerika und Spanien. Aufgrund geringerer Wachstumsaussichten setzt Adidas den Wert des Einzelhandelsgeschäfts in Nordamerika und des Grosshandels in Spanien um insgesamt 52 Mio. Euro niedriger an als bisher.

Doch auch ohne Berücksichtigung dieses Effekts wirtschaftete Adidas nicht so profitabel, wie Hainer es sich vorgenommen hatte. Er hatte eine operative Rendite von 9 Prozent in Aussicht gestellt - tatsächlich waren es aber 8,3 Prozent.

(ww/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hamburg - Greenpeace hat den ... mehr lesen
Die Textilherstellung gehe zu Lasten von Menschen und Umwelt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für fast 2,8 Millionen Dollar an einen Bieter ... mehr lesen
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ungehindert ausleben zu können. Dabei übt BDSM auf viele Paare eine grosse Anziehungskraft aus. Hier stellen wir die schönsten Fetisch-Boutiquen der Schweiz vor, in denen es heisse Leder-Dessous und ausgefallenes Sexspielzeug in Hülle und Fülle gibt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch