Tierschützende Designerin

Stella McCartney mag ihre Schublade

publiziert: Donnerstag, 10. Mrz 2016 / 13:49 Uhr
Bei Stella McCartneys Mode wird keinem Lebewesen ein Haar gekrümmt.
Bei Stella McCartneys Mode wird keinem Lebewesen ein Haar gekrümmt.

Stella McCartney (44) wird lieber «tierschützende Designerin» genannt als «die Tochter von Paul McCartney».

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Modeschöpferin ist bekannt für ihre umwelt- und tierfreundliche Mode, für ihre Kleidung wird keinem Lebewesen ein Haar gekrümmt. Dass diese Tatsache mittlerweile als ihr Hauptmerkmal in den Medien gilt, macht ihr gar nichts aus. «Mir wurden schon so viele Namen gegeben», winkte sie im Interview mit dem 'Paper'-Magazin ab. «Ich habe als 'die Tochter von Paul McCartney' angefangen, da bevorzuge ich doch diese Schublade. Zuerst wollte ich in gar keine Schublade gesteckt werden, aber mittlerweile bin ich darauf sogar stolz. Leider bin ich im Bereich der Luxusmode noch immer die Einzige, die ohne Tierquälerei designt. Ich bin froh, dass ich der Grund dafür bin, wenn ein Journalist über Nachhaltigkeit und tierschützende Mode spricht.»

Weiter stellte sie klar, dass ihre Mode doch genauso «begehrenswert und schön» sei wie die der Modehäuser, die nach wie vor auf Leder oder Pelz setzen.

Arbeit für ganzes Team

Druck spürt Stella trotz ihres Erfolgs nach wie vor. Schliesslich wolle sie nicht nur für sich, sondern auch ihr ganzes Team immer besser werden. «Ich mache mir schon Sorgen um den Lebensunterhalt der Leute, mit denen ich arbeite. Sie sind wie meine zweite Familie», gestand Stella McCartney. «Wir arbeiten alle zusammen. Wir alle wollen, dass es ein Erfolg wird. Jeder in meiner Firma, wir alle haben uns aus den richtigen Gründen gefunden. Wir arbeiten alle zusammen als Einheit an derselben Sache und wollen diese Botschaft verbreiten. So viele Leute in meiner Branche sagten: 'Du wirst niemals ein Taschen-Business haben, also musst du deinen Business-Plan umgestalten.' Ich will diesen Leuten auf jeden Fall das Gegenteil beweisen.»

(kjc/Cover Media)

xxxFORUMHINWEISxxx
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designerin Stella McCartney (44) ... mehr lesen
Stella McCartney bietet ihren Kunden tolle Mode.
Model mit Stella McCartney-Kreation.
Fashion Stella McCartney möchte, dass ihre ... mehr lesen
Fashion Designerin Stella McCartney kreierte ... mehr lesen
Stella McCartney möchte mit ihrem neuen Parfüm jungen Mädchen eine Stimme verleihen.
Bringt Stella McCartney nach Sport Kollektion nun auch Herrenkollektion?
Fashion Stella McCartney (44) schickt sich ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern eine Plattform, um ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern ...
In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen 
Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue begeistern. Der Sleek Bun, eine zeitlose Frisur, die Eleganz und Schlichtheit vereint, gehört zweifellos zur letzteren Kategorie. Er hat sich als fester Bestandteil des modernen Alltagslooks etabliert und verzaubert Frauen jeden Alters mit seinem mühelosen Charme. mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch