Der Mann der grossen Namen

Thierry Andretta ist Aufsichtsratsmitglied bei Mulberry

publiziert: Mittwoch, 11. Jun 2014 / 08:59 Uhr
Thierry Andretta soll Mulberry in bessere Zeiten führen.
Thierry Andretta soll Mulberry in bessere Zeiten führen.

Mode-Veteran Thierry Andretta (57) hat sich als Aufsichtsratsmitglied mit dem britischen Label Mulberry zusammengeschlossen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Geschäftsmann ist seit Jahrzehnten in der Mode-Branche tätig, war schon Geschäftsleiter bei Lanvin und hatte Führungspositionen bei Luxus-Marken wie Moschino, Gucci, LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton, Céline und Emanuel Ungaro inne.

Wandel zur globalen Luxus-Marke

Derzeit ist er der Firmenchef des italienischen Schmuck-Labels Buccellati - diesen Job hat er seit Juli 2013. Jetzt freut sich das Traditionshaus Mulberry, dass es so einen hochkarätigen Namen für das Unternehmen gewinnen konnte.

«Wir freuen uns, mit Thierry zu arbeiten und fahren damit fort, Mulberry in eine globale Luxus-Marke zu verwandeln», erklärte Godfrey Davis, Vorstandsvorsitzender des Labels, gegenüber 'WWD' stolz.

Zurück zum Ursprung

Thierry Andretta sprach seinerseits über die Rolle, die Luxus-Marken heutzutage in der Fashion-Branche spielen und sagte, dass sie in der Gesellschaft immer ihren Platz finden werden. «Luxus existiert immer noch und es wird ihn immer geben», war sich der Unternehmer gegenüber 'luxurysociety.com' sicher.

«Doch bewegt er sich definitiv in Richtung Individualität, die Branche fängt an, sich zu seinen Ursprüngen zurück zu bewegen, wo die Kunden Stücke haben, die speziell für sie angefertigt wurden.»

Interne Schwierigkeiten

Bei Lanvin verdoppelte der Mode-Experte das Einkommen und natürlich hofft nun auch Mulberry darauf, dass er dabei helfen kann, die Gewinne zu erhöhen. Das Unternehmen musste dieses Jahr bereits zwei Gewinnwarnungen veröffentlichen und am Donnerstag soll seine finalen finanziellen Ergebnisse herausgeben.

Während der Londoner Fashion Week im Februar schockte Mulberry das Mode-Volk damit, dass nur eine Taschen-Kollektion in Zusammenarbeit mit Topmodel Cara Delevingne (21) veröffentlicht wurde, anstelle einer kompletten Modelinie.

Als Grund gab Mulberry damals an, noch keine geeignete Nachfolgerin für die ehemalige Chefdesignerin Emma Hill gefunden zu haben.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Das britische Luxushaus Mulberry ... mehr lesen
Der Einbruch war erwartet worden.
Im Zuge einer Gewinnwarnung verlässt Bruno Guillon Mulberry.
Fashion Bruno Guillon (42) kündigte seinen ... mehr lesen
Fashion Das Topmodel Cara Delevingne (21) ... mehr lesen
Topmodel Cara Delevigne.
Fashion Mulberry sagte seine Herbst/Winter-2014-Show auf der Fashion Week in London ab, weil noch kein Nachfolger von Modemacherin Emma Hill gefunden wurde. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. Diese temporären Geschäfte, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen und ebenso schnell wieder verschwinden, haben sich zu einem festen Bestandteil der Einzelhandelslandschaft entwickelt. Doch was genau macht den Reiz dieser flüchtigen Verkaufsstellen aus und warum sind sie so beliebt? mehr lesen  
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der Duft von Blumen und frischem ... mehr lesen  
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch