Herbst/Wintershow 2015

Tom Ford: Ausnahmsweise L.A.

publiziert: Dienstag, 30. Sep 2014 / 13:00 Uhr
Wird seine Kreationen ausnahmsweise in LA und nicht in London zur Schau stellen.
Wird seine Kreationen ausnahmsweise in LA und nicht in London zur Schau stellen.

Designer Tom Ford (53) macht bei seiner Herbst/Wintershow 2015 eine Ausnahme und wird seine Kreationen in Los Angeles statt London zur Schau stellen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Herbst/Wintershow 2015 des Modeschöpfers ist für den 20. Februar in Los Angeles angesetzt und findet somit nicht in London statt, wo er gewöhnlich seine neuesten Kreationen präsentiert. In einem Interview mit 'WWD' versicherte der Designer, dass er der britischen Hauptstadt nicht vollends den Rücken kehre: «Ich liebe London und ich verlasse die London Fashion Week nicht. Das ist eine einmalige Sache, es hat einfach Sinn gemacht und ich werde voraussichtlich im September zurück sein.»

Überschneidung mit den Oscars

Ein Terminproblem führte zu Fords Entscheidung: Die Oscar-Verleihung findet am 22. Februar während der London Fashion Week statt, die vom 20. bis 24. Februar läuft. Wäre der Designer in London geblieben, hätte er seine Kollektion am Montag nach der berühmten Preisverleihung zeigen müssen. Ford wies darauf hin, dass sowohl die Fashion Week in London als auch in New York eine Woche später als gewöhnlich angesetzt ist und es so zu der Überschneidung mit den Oscars kam.

Kein kreativer Prozess

Tom Ford ist einer der wichtigsten Modeschöpfer der Academy Awards und der After-Partys. So kleidete er in den vergangenen Jahren Stars wie Brad Pitt (50, 'The Mexican'), Ryan Reynolds (37, 'Green Lantern') und Jennifer Lawrence (24, 'Silver Linings') für den roten Teppich ein. Allerdings gestand er unlängst, dass dies nicht seine bevorzugte Aufgabe sei: «Den Prozess an sich finde ich nicht unbedingt toll. Es ist kein kreativer Prozess, Schauspielerinnen für die Oscars einzukleiden», enthüllte er im Gespräch mit dem Talkmaster Jimmy Kimmel (46). «Wenn man eine Schauspielerin einkleidet, oder jemanden, der heiratet, dann arbeitet man mit demjenigen zusammen und erfüllt seine Träume, die Träume des Agenten oder des Ehemannes. Sie haben eine genaue Vorstellung davon, was sie tragen wollen, wie sie aussehen wollen, wie sie ihren Film vermarkten müssen und man entwirft einfach etwas für sie, das keine grosse Bedeutung hat.»

Tom Ford ist nicht der erste Designer, der seine Show überraschend nach Los Angeles verlegt. Unlängst verkündete Ruffian, seine Frühjahr/Sommershow 2015 in Los Angeles anstelle von New York zu zeigen.

(jbo/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Tom Ford (53) ist ... mehr lesen
Tom Ford wird seine neuesten Kreationen noch vor der Award-Show in Los Angeles präsentieren.
Die Wege von Tom und Gucci trennten sich 2004. Die Umstände des Bruchs sollen «vernichtend» gewesen sein.
Fashion Modemacher Tom Ford (53) wischte ... mehr lesen
Fashion Modemacher Tom Ford (53) wird ... mehr lesen
Tom Ford feiert ganz spezielle Weihnachten.
Fashion Designer Tom Ford (53) griff für die amfAR-Gala zu einem eleganten dunkelblauen Samt-Jackett. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 ...
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen 
Boutiquen In einer Welt, in der Beständigkeit oft mit Sicherheit gleichgesetzt wird, haben Pop-Up Stores eine erfrischende Alternative geschaffen. ... mehr lesen  
Pop-Up-Stores nutzen gerne leer stehende Geschäfte in der Innenstadt.
Wenn alles frühlingshaft duftet, sollte man selbst auf einen angenehmen Körpergeruch nicht verzichten.
Beauty Der Frühling ist die Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die warmen Sonnenstrahlen kitzeln unsere Sinne, während uns der Duft von Blumen und frischem ... mehr lesen  
Publinews Der zarte, pfirsichfarbene Ton namens «Peach Fuzz 13-1023» erobert die Welt der Farben und ziert das Jahr 2024 als Pantone Color of ... mehr lesen  
Warm und «fuzzy»: Peach Fuzz 13-1023 sorgt für Geborgenheit.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch