Gefährliche Jungfrauen

Tom Ford: Sternzeichen macht ihn zum Perfektionisten

publiziert: Donnerstag, 10. Mai 2012 / 15:30 Uhr
Tom Ford (50) plauderte über die negativen Aspekte seines Sternzeichens.
Tom Ford (50) plauderte über die negativen Aspekte seines Sternzeichens.

Designer Tom Ford scherzte, dass sein Sternzeichen Jungfrau einen obsessiven Perfektionisten aus ihm mache.

8 Meldungen im Zusammenhang
Der Modemacher gab am Dienstag Abend ein öffentliches Interview und reflektierte gegenüber Fern Mallis seine persönlichen Charaktereigenschaften. Auf die Frage nach seinem Sternzeichen räumte der 'Gucci'-Designer seine negativen Qualitäten ein, die er auf das Sternzeichen zurückführte: «Wissen Sie, die Welt wäre ein erschreckender Ort, wenn sie von Jungfrauen regiert wäre. Perfektionisten - ich weiss nicht, ob in diesem Raum Psychologen sind - sind anfälliger für Depressionen, weil die Perfektion nie erreichbar ist. Unvollkommenheit kann auch perfekt sein, aber das geht uns ja so gegen den Strich. In Fashion gibt es viele Jungfrauen - Stella McCartney, Karl Lagerfeld, Carine Roitfeld - es gibt eine ganze Menge von uns», erklärte er.

Weiterhin sprach der Modestar über seine Kindheit, in der er oft von seinen Klassenkameraden gehänselt wurde. Seit dieser schmerzhaften Erfahrung widmet sich der Mode-Experte der Bekämpfung von Mobbing: «Steine in eine Socke zu tun und sie herum zu schwingen, war damals ein ganz grosses Ding - und natürlich schlitzten sie mir die Reifen von meinem Fahrrad auf. Ich wollte keinen Schulranzen tragen. Ich fand das nicht schön. Also hatte ich eine echte Aktentasche. Wenn du sieben Jahre alt bist, dann ist eine Aktentasche wie ein Koffer. Ich arbeite zusammen mit Brett Ratner und wir beurteilen Anti-Mobbing-Filme. Individualität ist der Schlüssel. Wir sollten alle in der Lage sein, unsere wahre Persönlichkeit auszuleben», sagte er.

Auch verriet der Designer, welchen Job er ausüben würde, wenn er nicht im Mode-Business tätig wäre: «In einem anderen Leben wäre ich gern ein Schönheitschirurg, weil es ein sehr architektonischer Beruf ist. Man versucht herauszufinden, wohin die Fäden gehen. Kann man es in einem Stück machen sowie Halston?», lächelte Tom Ford.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Tom Ford entwirft Kleider, in ... mehr lesen
Tom Ford (51) lässt sich von Filmen inspirieren, da diese als Fantasieprodukte keine Grenzen kennen.
Tom Ford (50) hat eine «gespaltene Persönlichkeit», wenn es um die Mode-Industrie geht.
Fashion Designer Tom Ford liebt einerseits ... mehr lesen
Fashion Tom Ford gewährte einen Blick auf ... mehr lesen
Tom Ford hat im Internet ein Promo-Video veröffentlicht.
Fashion Der Designer Tom Ford schloss erneut Fotografen von seiner ... mehr lesen
Tom Ford präsentierte seine Kollektion auf der Londoner Fashion Week nur ausgewählten Besuchern.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Tom Ford agierte als Fotograf.
Fashion Für seine neue Kampagne griff ... mehr lesen
Fashion Modedesigner Tom Ford findet, dass jede Frau mindestens ein Set der figurformenden Unterwäsche Spanx besitzen sollte. mehr lesen 
Fashion Wenn schon, denn schon: Tom Ford ... mehr lesen
Tom Ford.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alexander McQueen Logo am Londoner Flagshipstore.
Alexander McQueen Logo am Londoner ...
Publinews Visionär, Genie, Medienliebling: Der Designer Alexander McQueen gehörte zeit seines Lebens zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Als Arbeiterkind in London geboren, eröffnete McQueen seine erste Boutique im Jahr 1999. Dem genialen Designer haben wir die berühmte Bumster-Hose zu verdanken, die Hüfthosen zu einem weltweiten Phänomen machte. mehr lesen  
Die Jacke des Apollo-Astronauten Buzz Aldrin, die er 1969 bei seiner historischen ersten Mission auf der Mondoberfläche trug, wurde für ... mehr lesen  
Der Preis für die Jacke übertraf die Erwartungen im Vorfeld der Auktion um fast ein Drittel.
Auch Secondhandmode bietet sich als tolle Alternative zu neuer Kleidung an.
Publinews Nachhaltigkeit in der Mode  Nachhaltige Mode: Auf den ersten Blick scheint es sich hier um einen Widerspruch zu handeln. Denn was ist ... mehr lesen  
Publinews Die besten Fetisch-Boutiquen der Schweiz  Sexshops sind schon längst kein Tabu mehr. Den meisten Menschen ist es sehr wichtig, ihre sexuellen Fantasien ... mehr lesen  
Das richtige Outfit, um mit einem Luxusschlitten gefahren zu werden.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch