Sein grosses Jubiläum

Tommy Hilfiger: Seit 25 Jahren im Geschäft

publiziert: Dienstag, 13. Sep 2011 / 15:13 Uhr
Tommy Hilfiger: «Worauf ich stolz bin? 25 Jahre und wir sind noch immer im Geschäft!»
Tommy Hilfiger: «Worauf ich stolz bin? 25 Jahre und wir sind noch immer im Geschäft!»

Der amerikanische Modeschöpfer Tommy Hilfiger ist stolz auf seinen langjährigen Beitrag zur Mode.

7 Meldungen im Zusammenhang
Tommy Hilfiger (60) plant eine globale Road Show. Der amerikanische Modeschöpfer ist stolz darauf, schon seit 25 Jahren in der Modebranche zu arbeiten, und rühmt sich, «preppy mit gewissem Etwas» in Sachen Stil zur Mode beigetragen zu haben. Hilfigers Label ist gleichbedeutend mit «preppy» Outfits: gepflegt, wohlhabend, konservativ - aber mit Biss! Der Altmeister ist nämlich der Meinung, dass man nur dann anhaltenden Erfolg in der launischen Modewelt hat, wenn man seinen eigenen Stil findet und diesem treu bleibt.

Der Modezar plant anlässlich seines grossen Jubiläums eine globale Road Show, mit der er sein Label nach London, Mailand, München, New York und Paris bringen will. «Diese Show soll unsere Handelsmarke feiern und das, was unser Label wirklich bedeutet. Was wir zur Mode beigetragen haben, ist preppy mit gewissem Etwas. Es ist überaus wichtig für ein Label, seine eigene modische Identität zu haben, die man in einen Satz fassen kann», erklärte Hilfiger im Gespräch mit der britischen Zeitschrift 'GQ', die ihn unlängst zum 'Designer des Jahres' wählte. «Das ist schon toll! Worauf ich aber wirklich stolz bin? Fünfundzwanzig Jahre und wir sind noch immer im Geschäft!» liess der Modeschöpfer verlauten.

Hilfiger stellte seine Frühjahrs/Sommerkollektion 2012 am vergangenen Wochenende im Rahmen der New Yorker Fashion Week vor. Von den 60ern inspirierte Swing-Mäntel, kühne Kleider, flippige Zweiteiler und viel Orange - die Modefarbe schlechthin für den nächsten Sommer - zeigten, was den grossen Erfolg von Tommy Hilfiger ausmacht.

(nat/Cover Media)

xxxFORUMHINWEISxxx
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Tommy Hilfiger darf im Juni den renommierten Preis des 'CFDA' für ... mehr lesen
Tommy Hilfiger kann sich über den 'CFDA'-Award für sein Lebenswerk freuen.
Der Modemacher Tommy Hilfiger.
Fashion Designer Tommy Hilfiger präsentiert ... mehr lesen
Fashion Fashion-Star Tommy Hilfiger sprach ... mehr lesen
Tommy Hilfiger: «Ich habe mich immer vom britischen Stil inspirieren lassen.»
Fashion Designer Tommy Hilfiger erklärt den Erfolg seines Labels mit seinen Kreationen, die tragbar und nicht zu extravagant sind. mehr lesen 
Fashion Designer Tommy Hilfiger findet, dass Details einen Look erst aussergewöhnlich machen und setzt in dieser Saison besonders auf die Farbe khaki. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Vorbild in der Familie: Tommy Hilfiger (59) hat seine Familie im Blick, wenn er seine Sachen entwirft. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern eine Plattform, um ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Der Swiss Design Market bietet Schweizer Designern ...
Boutiquen In der malerischen Altstadt von Bern, eingebettet zwischen historischen Gebäuden und charmanten Gassen, befindet sich ein Ort, der das Herz eines jeden Designliebhabers höherschlagen lässt: der Swiss Design Market. Dieser einzigartige Concept Store ist weit mehr als nur ein Geschäft - er ist eine lebendige Boutique für Schweizer Kreativität, Handwerkskunst und Innovation. mehr lesen  
Beauty Mode entwickelt sich immer weiter, es gibt Trends, die kommen und gehen, und dann gibt es Klassiker, die uns immer wieder aufs Neue ... mehr lesen  
Der Sleek Bun zeichnet sich durch seine glatte, eng anliegende Form aus
Das Landesmuseum Zürich am Hauptbahnhof aus der Luft.
Vom 14. Juni bis zum 11.November 2024 im Landesmuseum Zürich  Das Landesmuseum Zürich beleuchtet die Geschichte der Wiederverwertung in der neuen Ausstellung «Das zweite Leben der Dinge. Stein, Metall, Plastik». Die vom 14. Juni ... mehr lesen  
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». Ein eingefallenes, ausgemergeltes Gesicht, das durch den Missbrauch des Diabetesmedikaments Ozempic zur Gewichtsabnahme entsteht. Doch dieser fragwürdige Trend wirft Fragen auf: Wie entsteht das Ozempic Face? Was kann man dagegen tun? Und welche Auswirkungen hat es auf die Schönheitsindustrie? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch